BusinessPartner PBS

Spicers pusht die Eigenmarke

Unter dem Kampagne-Motto „Give me 5 Star“ hat der Großhändler bereits mehr als eine Million Treuepunkte für die Endkunden der Spicers-Fachhändler versandt.

Das ganze Jahr über haben die Endkunden der teilnehmenden Partnerhändler die Chance, durch die Bestellung der Eigenmarken-Produkte und das Sammeln von speziellen Treuesternen interessante Prämien zu kassieren. Je mehr Sterne im so genannten Treuepass kleben, desto höherwertiger sind die Prämien. Die Teilnahmebedingungen für die Händler sind denkbar einfach, so die Firmeninfo: eine Bestellung von insgesamt 1000 „5 Star“-Katalogen 2011 und/oder Katalogboxen (können gemischt werden) oder die Bestellung einer Kreuzgondel mit den Eigenmarkenprodukten oder eine Teilnahme am speziellen Webshop, der im März online gegangen ist, reichen aus.

Die „5 Star“-Eigenmarken-Produkte sind als „hochwertige Alternativen zu den bekannten Marken“ positioniert. Das Sortiment reicht von Papier und Schreibwaren über Organisationsmittel bis zu PC-Zubehör und Druckerverbrauchsmaterialien. Die europaweit distribuierte Eigenmarke des Großhändlers umfasst insgesamt rund 5000 Produkten, allein in Deutschland sind es mehr als 1100.

Kontakt: www.spicers.de

Verwandte Themen
Sven Pelka
Personelle Veränderungen bei Adveo-Deutschland weiter
Alexander Maier
Alexander Maier folgt auf Ernesto Schmutter weiter
Mike Gärtner, Papyrus Deutschland
Papyrus erschließt neue Umsatzquellen weiter
Im Rahmen seines ISE-Auftritts präsentiert Comm-Tec auch die Displays von BlueCanvas, die mit einer Tiefe von nur 13,9 mm extrem schlank sind.
Comm-Tec erweitert Präsenz auf der ISE weiter
Zu sehen beim „Tag der offenen Tür“ in Krefeld – die neuen „Big Pads“ von Sharp.
Medium informiert über AV-Trends weiter
Der Distributor Adveo France verkauft sein Lager in Compans. Bis Ende 2018 soll ein neues Logistikcenter in Betrieb genommen werden. (Bild: Adveo)
Adveo verkauft Lagerstandort in Frankreich weiter