BusinessPartner PBS
Adveo stellt im Businessplan seine zentralen Projekte vor.
Adveo stellt im Businessplan seine zentralen Projekte vor.

Businessplan 2016 - 2019: Adveo’s vier Baustellen

Der Distributor Adveo hat mit seinem Businessplan 2016 – 2019 die Marschroute für die kommenden Jahre umrissen. Zentrale Punkte sind Logistik-IT und Effizienz.

Adveo kündigt mit dem Businessplan vier zentrale Projekte an, die bei der Profitabilität der Großhandelsgruppe eine positive Wende einleiten sollen:

  1. Adveo will in die Modernisierung seiner Logistik-Plattform und die Informationssysteme investieren: Ziel sind das optimierte Management der Warenbestände und positive Effekte auf die Cashflow-Generierung.
  2. Adveo will seine Wettbewerbsvorteile im europäischen Markt besser ausspielen, Umsatzwachstum generieren und seine marktführende Stellung in Europa ausbauen.
  3. Unprofitable Produkte und Vertriebskanäle sollen gestrafft, die profitablen ausgebaut werden, um die Gesamtprofitabilität zu steigern.
  4. Verlorengegangenes Vertrauen der Kunden in den Heimatmärkten Spanien und Portugal soll zurückgewonnen werden, die Situation soll zur Normalität zurückkehren. Die Betriebskosten sollen ebenfalls gestrafft werden. 

Die nötigen Mittel für die Investitionen sollen mittels Kapitalerhöhung generiert werden. Bei der Hauptversammlung Anfang Mai will der Vorstand eine Kapitalerhöhung von 60 Millionen Euro vorschlagen. Bestehende Aktionäre sollen Vorzugsrechte erhalten. Rund 70 Prozent der Kapitalerhöhung sind eigenen Angaben zufolge bereits durch Zusagen der Aktionäre, die im Vorstand vertreten sind, zugesichert.

Kontakt: www.adveo.com 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Udo Böttcher, Geschäftsführer von Büromarkt Böttcher, hat neben der Logistik auch in seinen mobilen Shop investiert.
Büromarkt Böttcher investiert weiter in Wachstum weiter
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
Der Großhändler Antalis kündigt höhere Preise für Papierprodukte und Verpackungen an.
Preiserhöhungen für Papiere und Verpackungen angekündigt weiter
Mit der „BIC 4 Color“-Familie hat BIC einen Treffer gelandet: Das Unternehmen meldet steigende Umsatzzahlen in seiner Sparte „Bürobedarf“.
BIC auf Wachstumskurs weiter
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Christoph, Anne und Andreas Eßer: ambitionierte Wachstumspläne für die kommenden Jahre (Bild: Rouette Eßer)
Rouette Eßer mit zwei Übernahmen weiter