BusinessPartner PBS
PaperlinX-Standort in Biebesheim
PaperlinX-Standort in Biebesheim

Papiergroßhandel: PaperlinX meldet Insolvenz in Deutschland

Der Papiergroßhändler PaperlinX Deutschland hat am 19. Oktober Insolvenz angemeldet. Darüber informiert die Muttergesellschaft in Australien.

Das Großhandelsgeschäft in Deutschland ist weiter unprofitabel. Die Entscheidung, ein Insolvenzverfahren zu beantragen, sei gefallen, da die Versuche, das Geschäft zu verkaufen in den vergangenen Monaten nicht erfolgreich gewesen sind, teilte der Konzern weiter mit. Das Geschäft laufe weiter, allerdings ist dafür ein so genannter „Massekredit“ notwendig, so die Firmeninfo, also ein Kredit, der den Geschäftsbetrieb des insolventen Unternehmens am Laufen hält. Unterdessen suche das Management weiter nach einem Käufer für die verlustreiche Deutschland-Tochter.

Kontakt: www.paperlinx.com 

Verwandte Themen
Präsentation der neuen Eigenmarke „Pergamy“ auf der AdveoWorld in Belgien (Bild: Adveo)
Adveo luncht neue Eigenmarke „Pergamy“ weiter
Detlef Hentzel hat Adveo Deutschland verlassen.
Detlef Hentzel verlässt Adveo Deutschland weiter
Mit dem neuen Druckerberater von Tech Data lassen sich mehr als 550 Geräte nach individuell definierbaren Kriterien herstellerübergreifend miteinander verglichen.
Tech Data baut Service rund um Drucker und MFPs aus weiter
Schottland und die Hauptstand Edinburgh sind das Ziel der Incentive-Reise von Systeam und Lexmark im kommenden Jahr.
Systeam und Lexmark loben Schottland-Reise aus weiter
Kai Volmer, Head of Sales Germany bei BenQ
BenQ und Delo kooperieren weiter
Timo Meißner, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei Kindermann
Timo Meißner wird Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei Kindermann weiter