BusinessPartner PBS

Spicers bietet 122 Online-Kataloge zum Blättern

Insgesamt 122 Lieferantenkataloge stehen jetzt dem Fachhändler im so genannten Special-Shop des Großhändlers online zur Verfügung.

Anhand der Herstellernummer kann in den Katalogen nach Produkten gesucht oder wie in einem gedruckten Katalog Seite für Seite umgeblättert werden. Die besonderen Vorteile liegen laut Spicers-Info darin, dass das gesamte Produktsortiment der Lieferanten sichtbar ist. Hinzu kommen eine einfache Navigation, die das schnelle Finden bestimmter Artikel ermöglicht, bebilderte Darstellungen mit Lupenfunktion, die das Suchen erleichtert, sowie die direkte Bestellfunktion, die die Einkaufszeit verkürzt.

Die virtuellen Kataloge können auch als Marketing-Instrument genutzt werden, da die Katalogseiten entweder als PDF-Datei verschickt oder ausgedruckt werden können. So stehen im Special-Shop des Großhändlers inzwischen über 160 000 Beschaffungsartikel den Fachhandelspartnern zur Verfügung, die schnell und einfach bestellt werden können. Jeden Tag verzeichnet der Special-Shop rund 290 Zugriffe „und die Nutzung dieser Serviceleistungen nimmt von Woche zu Woche zu“, so die Spicers-Meldung.

Kontakt: www.spicers.de

Verwandte Themen
Papiergroßhändler Papier Union reagiert auf die höheren Preise seiner Lieferanten.
Preiserhöhung auch bei Papier Union weiter
Auch in diesem Jahr kamen wieder rund 500 Besucher zur Systeam-Hausmesse Inform nach Bamberg.
Systeam-Hausmesse lockt über 500 Besucher weiter
Ralf Megerlin ist neuer Vertriebsleiter bei gebos.
Ralf Megerlin wird Vertriebsleiter bei gebos weiter
Adveo sieht das laufende Geschäftsjahr als ein Jahr der Transformation und der strategischen Neuausrichtung.
Adveo reduziert Schuldenstand weiter
Mit seinem neuen CSR-Report hat sich der Papiergroßhändler Antalis ambitionierte Ziele gesetzt.
Antalis setzt weiter auf Nachhaltigkeit weiter
Bei seiner Stadion-Tour präsentiert Kindermann unter anderem großformatige interaktive Displays sowie eine große Bandbreite an Collaboration- und Unified Communication-Lösungen.
Kindermann tourt durch Fußball-Stadien weiter