BusinessPartner PBS

Tech Data legt in Europa deutlich zu

Die Tech Data Corporation hat die Zahlen für das dritte Quartal des laufenden Geschäftsjahres bekanntgegeben. Obwohl der Distributor zulegen konnte, bleiben Umsatz und Gewinn hinter den Erwartungen.

Die Umsatzerlöse für das dritte Quartal, das am 31. Oktober endete, beliefen sich auf 6,59 Milliarden US-Dollar, das entspricht einer Steigerung von sieben Prozent gegenüber 6,16 Milliarden US-Dollar im Vorjahresquartal. Dabei hat sich auch die Stärke ausländischer Währungen gegenüber dem US-Dollar bemerkbar gemacht, die den Umsatz mit etwa drei Prozentpunkten positiv beeinflusst. Das operative Ergebnis im dritten Quartal belief sich nach 81 Millionen im Vorjahr auf insgesamt 89,6 Millionen US-Dollar. Der Nettogewinn liegt nach 50,5 Millionen im Vorjahreszeitraum im dritten Quartal 2011 bei insgesamt 53,5 Millionen US-Dollar.

Deutlich wachsen konnte Tech Data in Europa, wo der US-amerikanische Distributor mit 3,81 Milliarden US-Dollar mittlerweile 58 Prozent des Gesamtumsatzes erwirtschaftet. Im Vergleich zum Vergleichquartal entspricht dies einem Anstieg von zehn Prozent. Der Gewinn in Europa beträgt 39,7 Millionen Dollar, im Vorjahr waren es noch 37,1 Millionen.

Mit den vorgestellten Zahlen hat Tech Data die Markterwartungen jedoch nicht erreicht. Analysten hatten zuvor einen Umsatz von 6,73 Milliarden US-Dollar erwartet. Für das vierte Quartal erwartet der IT-Grossist ein Umsatzwachstum im niedrigen einstelligen Prozentbereich.

Kontakt: www.techdata.de

Verwandte Themen
Der Großhändler Antalis kündigt höhere Preise für Papierprodukte und Verpackungen an.
Preiserhöhungen für Papiere und Verpackungen angekündigt weiter
Verena von Oertzen
Verena von Oertzen verstärkt Medium-Team weiter
Kick-off mit den neuen Auszubildenden bei ALSO Deutschland: „langfristig erfolgreiches Engagement“
35 Auszubildende starten ins Berufsleben bei ALSO weiter
Björn Siewert
Siewert & Kau wächst weiter weiter
AV-Branchentreff Ende September: der „S14 Solutions Day“
Comm-Tec lädt zum "S14 Solutions Day" weiter
Thomas Veit
Thomas Veit sieht „klare Chancen für den Fachhandel“ weiter