BusinessPartner PBS
Andreas Ruhland wird Director Business Development beim Distributor Also.
Andreas Ruhland wird Director Business Development beim Distributor Also.

Verantwortungsbereich erweitert: Andreas Ruhland bei Also in neuer Position

Also Deutschland hat Andreas Ruhland zum Director Business Development ernannt. Vom 1. Januar 2018 an übernimmt er die neu geschaffene Position.

Als Director Business Development wird Andreas Ruhland für die Entwicklung der Bereiche E-Commerce und Sales verantwortlich zeichnen. Diese Position löst den bisherigen Posten Director Sales ab. Andreas Ruhland verfügt über mehrjährige Erfahrung in Managementpositionen innerhalb der ALSO. Reiner Schwitzki, Sprecher der ALSO Geschäftsführung, erklärt zur neuen Position: „Wir tragen mit der erweiterten Verantwortung einerseits der steigenden vertrieblichen Bedeutung unserer E-Commerce-Aktivitäten Rechnung und treiben andererseits fokussiert die Entwicklung unseres Solutions- und Service-Vertriebs voran.“

Ruhland wird weiterhin parallel die Position als Geschäftsführer von Medium, welche er seit Mai 2016 innehat, ausüben. Er wird darüber hinaus als Mitglied in die ALSO-Geschäftsleitung berufen.

Kontakt: www.also.com 

Verwandte Themen
Behörden können mit dem Bedarfserhebungstool (BET) ihre Bedarfe vor der Auschreibung direkt an die ZIB melden.
Der Bund zentralisiert die Beschaffung weiter
Vorreiterroller bei der digitalen Transformation übernehmen: Streit-Geschäftsführer Rudolf Bischler auf der Kick Off-Veranstaltung
Bürodienstleister Streit mit Rekordumsatz weiter
Sven Pelka
Personelle Veränderungen bei Adveo-Deutschland weiter
William Kuo übernimmt die Leitung bei Avision Europe.
William Kuo führt Avision Europe weiter
Alexander Maier
Alexander Maier folgt auf Ernesto Schmutter weiter
Startseite der E-Commerce-Plattform Back Market für wiederaufbereitete Elektrogeräte
Zweites Leben für gebrauchte Elektrogeräte weiter