BusinessPartner PBS

Schreyer stellt neues Shop-System vor

"Profi(t)-Shop" heißt das neue Shop-System, das der PBS-Großhändler am Messestand auf der Paperworld in Frankfurt präsentiert. Das Konzept wurde zusammen mit dem Ladenbauer MaierShopDesign entwickelt.

Auf der Paperworld zeigt Schreyer ein 5-Meter-Modul, das mit Produkten der Themengebiete Familie, Vorschule, Schule, Lernen, Ordnen und Malen ein Standardsortiment enthält. Diese "Kompakt-Lösung" kann der Händler mit Modulen mit unterschiedlichen Zusatzsortimenten wie Büchern, Spiele oder hochwertiger Papeterie ergänzen. Laut Schreyer/KNV-Chef Oliver Voerster zeichnet sich das neue Ladenkonzept vor allem durch seine Flexibilität, seine Individualität und die Möglichkeit einer herstellerübergreifenden Sortimentsgestaltung aus. Das Shop-System reicht von der 1-Meter-Lösung bis zur kompletten Ladeneinrichtung. Nach der Premiere auf der Paperworld wird das Konzept auf den Handelstagen in Metzingen (10. bis 11. Februar) und Köln (24. bis 25. Februar) gezeigt.

Auf der Paperworld zeigt Schreyer ein 5-Meter-Modul, das mit Produkten der Themengebiete Familie, Vorschule, Schule, Lernen, Ordnen und Malen ein Standardsortiment enthält. Diese "Kompakt-Lösung" kann der Händler mit Modulen mit unterschiedlichen Zusatzsortimenten wie Büchern, Spiele oder hochwertiger Papeterie ergänzen. Laut Schreyer/KNV-Chef Oliver Voerster zeichnet sich das neue Ladenkonzept vor allem durch seine Flexibilität, seine Individualität und die Möglichkeit einer herstellerübergreifenden Sortimentsgestaltung aus. Das Shop-System reicht von der 1-Meter-Lösung bis zur kompletten Ladeneinrichtung. Nach der Premiere auf der Paperworld wird das Konzept auf den Handelstagen in Metzingen (10. bis 11. Februar) und Köln (24. bis 25. Februar) gezeigt.

Auf der Paperworld zeigt Schreyer ein 5-Meter-Modul, das mit Produkten der Themengebiete Familie, Vorschule, Schule, Lernen, Ordnen und Malen ein Standardsortiment enthält. Diese "Kompakt-Lösung" kann der Händler mit Modulen mit unterschiedlichen Zusatzsortimenten wie Büchern, Spiele oder hochwertiger Papeterie ergänzen. Laut Schreyer/KNV-Chef Oliver Voerster zeichnet sich das neue Ladenkonzept vor allem durch seine Flexibilität, seine Individualität und die Möglichkeit einer herstellerübergreifenden Sortimentsgestaltung aus. Das Shop-System reicht von der 1-Meter-Lösung bis zur kompletten Ladeneinrichtung. Nach der Premiere auf der Paperworld wird das Konzept auf den Handelstagen in Metzingen (10. bis 11. Februar) und Köln (24. bis 25. Februar) gezeigt.

Auf der Paperworld zeigt Schreyer ein 5-Meter-Modul, das mit Produkten der Themengebiete Familie, Vorschule, Schule, Lernen, Ordnen und Malen ein Standardsortiment enthält. Diese "Kompakt-Lösung" kann der Händler mit Modulen mit unterschiedlichen Zusatzsortimenten wie Büchern, Spiele oder hochwertiger Papeterie ergänzen. Laut Schreyer/KNV-Chef Oliver Voerster zeichnet sich das neue Ladenkonzept vor allem durch seine Flexibilität, seine Individualität und die Möglichkeit einer herstellerübergreifenden Sortimentsgestaltung aus. Das Shop-System reicht von der 1-Meter-Lösung bis zur kompletten Ladeneinrichtung. Nach der Premiere auf der Paperworld wird das Konzept auf den Handelstagen in Metzingen (10. bis 11. Februar) und Köln (24. bis 25. Februar) gezeigt.

Kontakt: www.schreyer.mylog.de  

Kontakt: www.schreyer.mylog.de  

Kontakt: www.schreyer.mylog.de  

Kontakt: www.schreyer.mylog.de  

Verwandte Themen
Claudia Huber-Völkl, Senior Manager Marketing Printer & Accessories bei Ingram Micro, überreicht den begehrten Award an Klaus Timm, Channel und Strategic Account Manager von Kodak Alaris, und Bettina Eberhard, Channel & Field Marketing Manager DACH & East
Ingram Micro zeichnet Kodak Alaris aus weiter
Vom 5. Juli an wird Adveo mit www.calipage.es in Spanien ins Direktgeschäft einsteigen. (Monitor: Thinkstockphotos)
Adveo baut sein Geschäftsmodell komplett um weiter
Bei der Generalversammlung in Abstatt diskutierten die Mitglieder der Egropa Themen wie die zentralen Einkäufe und die Delkredereabrechnung.
Egropa gewinnt neue Mitglieder weiter
Atila Kaplan, Director Systems, Components & Networking, Printer & Accessories bei Ingram Micro
Ingram Micro startet HP-Alliance-Programm für den SMB-Bereich weiter
Unter dem Motto „Lösungen rund um 4K“ startet der AV-Distributor Medium Ende Mai zur diesjährigen Roadshow.
Medium geht auf Deutschland-Tour weiter
Ronny van Rossem
Ronny van Rossem führt Adveo-Benelux weiter