BusinessPartner PBS

IM.TOP: „Leidenschaft, die begeistert“

Mit dem Leitmotiv „Leidenschaft, die begeistert“ fiel heute Morgen der Startschuss zur neunten IM.TOP. Mit auf der Ingram Micro Hausmesse sind über 170 Aussteller, die aktuelle Produkte, neue Technologien und Lösungen zeigen.

Auch in diesem Jahr wurde die Ausstellungsfläche erweitert: Das OCÉ EventCenter in Poing bietet mit 5 000 qm nun mehr Raum für Hersteller, Kunden und den Dornacher Distributor. "Visionen, Trends und Perspektiven – mit diesem Motto starten wir gemeinsam mit Herstellern und Kunden in die neunte IM.TOP. Mit der IM.TOP geben wir visionäre Zukunftsausblicke, informieren über aktuelle Trends in der Produkt- und Technologieentwicklung und beleuchten den Markt und die Partnerwünsche aus verschiedenen Perspektiven“, beschreibt Robert Beck, Geschäftsführer Produktmanagement, die Fachhandelstagung.

Anlässlich des Fachhandelskongresses stellt Ingram Micro zum ersten Mal einem breiten Publikum das Händlerprogramm IM.Fokus vor. Vor Ort erfahren die Kunden alles Wissenswerte rund um das Händlerprogramm, bei dem nach Angaben des Broadliners der Kunde im Fokus steht. Alles, was der Kunde für die Teilnahme tun muss, ist, sich zu registrieren. Für alle getätigten Umsätze mit Aktionsprodukten erhält der er dann Bonuspunkte, die er in Sachprämien umwandeln kann. Bereits mit an Bord sind die Hersteller 3Com, Allied, APC, AVM, Brother, Axis, Buffalo, Canon, D-Link, Fujitsu, Funkwerk, OKI, HP ProCurve, Kodak, Lancom, Linksys, Netgear, Nortel, Samsung, SanDisk und Zyxel.

Gemeinsam an einem Messestand und vereint unter dem Dach der Digital Imaging Group, so präsentieren sich die Produktbereiche Drucker, Verbrauchsmaterial und Digitalkameras. Mit im Gepäck der Business Unit ist der neue Digital Imaging Guide, der auf der Messe seine Premiere feiert. Patrick Köhler, Director der Digital Imaging Group (DIG);

freut sich auf den Katalog: „Der Guide bildet unsere Organisationsstruktur ab, die wir seit der Neuaufstellung im vergangenen Jahr haben, und beinhaltet nun erstmals alle Produkte von der Bildaufnahme über Speicherung und Bearbeitung bis hin zum Ausdruck. Zudem enthält der Katalog neben Informationen zu den Produktwelten umfangreiche Fachberichte, die unseren Partnern Trends und Innovationen aus der Digital Imaging Welt näher bringen.“

Neben den Produkten und Technologien der Hersteller stehen auch auf der diesjährigen IM.TOP Fachvorträge und praxisnahe Workshops an vorderster Stelle. Im neu gestalteten und größeren Vortragsraum finden zahlreichen Veranstaltungen zu aktuellen Themen statt. Ab 18.30 Uhr startet das Finale der diesjährigen IM.TOP. Auf einer Party in der Münchner Disco P1 sowie im benachbarten „Haus der Kunst“ können das Ingram Micro-Team, Hersteller und Fachbesucher den Tag Revue passieren lassen.

Kontakt: www.ingrammicro.de

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann, Vorstandsprecher Soennecken eG
„Vermutlich kommt keiner ungeschoren davon“ weiter
Sabine Hammer, Vertriebsdirektorin bei Also Deutschland
Also optimiert Retourenhandling weiter
Mit Smartlift kann man Displays – zum Beispiel in Konferenz- und Meetingräumen – verschwinden lassen.
Comm-Tec wird Flatlift-Distributor weiter
Dr. Richard Scharmann, Vorstandsvorsitzender PBS Holding AG
„Zahlreiche Spieler mit angeschlagener Finanzstruktur“ weiter
Björn Siewert, Geschäftsführer beim IT-Distributor Siewert & Kau
„Steigende Nachfrage nach Beratung“ weiter
Startseite von Calipage.schule – zugeschnitten auf den Bedarf von Kindergärten und Schulen
Onlineshop www.calipage.schule gestartet weiter