BusinessPartner PBS

Nächste Schritte bei Spicers/Adimpo

Die Zusammenführung der beiden Distributoren Adimpo und Spicers zu Adveo geht in die nächste Runde. Deutschland-Geschäftsführer Thomas Apelrath informiert über die weiteren Schritte.

Durch die Zusammenführung der beiden Unternehmen Adimpo und Spicers zur Adveo Deutschland GmbH soll ein breiteres Produkt- und Dienstleistungsangebot einem größeren Kundenkreis angeboten werden, wie Thomas Apelrath bestätigt.. Auf der kommenden Veranstaltung Adveo World Ende November in Berlin will der Distributor unter anderem auch in diesem Punkt „ein Ausrufezeichen setzen“. Die Integration der beiden Unternehmen gehe zwischenzeitlich in die nächste Phase – die bisherigen Namen Spicers und Adimpo würden damit künftig vom Markt verschwinden.

„Wir gehen davon aus, dass wir im August die neue Firma beim Amtsgericht anmelden werden. Dann ist da die operative Zusammenführung in Logistik und Vertrieb. Geplant ist, ab September aus einem Lager in Nürnberg und dem in Hannover heraus zu liefern. Die Betreuung der Kunden findet in ihrer neuen Struktur seit Juli statt“, so Apelrath. Das gesamte Interview mit dem Deutschland-Geschäftsführer über Kundenzielgruppen, Multichannel, die Bedeutung des Fachhandels als Vertriebspartner und die Ende November unter neuen Vorzeichen stattfindende Adveo World lesen Sie in der Anfang der kommenden Woche erscheinenden Juli/August-Ausgabe von BusinessPartner PBS.

Kontakt: www.spicers.de

Verwandte Themen
Mit seinem neuen CSR-Report hat sich der Papiergroßhändler Antalis ambitionierte Ziele gesetzt.
Antalis setzt weiter auf Nachhaltigkeit weiter
Bei seiner Stadion-Tour präsentiert Kindermann unter anderem großformatige interaktive Displays sowie eine große Bandbreite an Collaboration- und Unified Communication-Lösungen.
Kindermann tourt durch Fußball-Stadien weiter
Adveo setzt für seine Lager in Spanien künftig auf einen externen Dienstleister.
Adveo lagert Logistik in Spanien aus weiter
Die Range interaktiver Displays von Clevertouch umfasst drei Linien: die V-Serie, die Plus-Serie und die Pro-Serie.
Kindermann baut Distributionsprogramm weiter aus weiter
Papyrus-Logo
Auch Papyrus kündigt Preisanpassungen an weiter
Gustavo Möller-Hergt, CEO der Also Holding
Also besorgt sich frisches Geld weiter