BusinessPartner PBS

Micro Elektronik forciert Eigenmarke

Nach dem Start mit PBS-Produkten im vergangenen Herbst folgt jetzt die Vorstellung und Einführung der Colorexx-Eigenmarke mit alternativen Tintenpatronen und Tonerkartuschen.

Mit mehr als 100 Tinten, fast 150 Toner und rund 20 Thermotransferrollen bietet der Distributionsspezialist für Druckerverbrauchsmaterial und EDV-Zubehör mit Sitz in Polch mit seiner Eigenmarke "ein Sortiment mit einer Marktabdeckung von mehr als 90 Prozent". Dabei werden laut Firmeninfo "alle gesetzlichen Vorgaben und Qualitätsanforderungen eingehalten und größtenteils übertroffen".

Alle Colorexx-Produkte stammen von deutschen oder europäischen Herstellern und bei der Auswahl der Lieferanten wurde größtmögliche Sorgfalt auf Qualität und Funktionssicherheit gelegt, wie Micro Elektronik mitteilt. Ein weiteres Argument sei das Top-Preis-/Leistungsverhältnis. Die Eigenmarke wird nur über den Fachhandel bzw. nur an Wiederverkäufer vertrieben. Darüber hinaus erfolgt auf Wunsch die Direktlieferung im Auftrag des Händlers.

Kontakt: www.micro-elektronik.de 

Verwandte Themen
Michael Thedens soll Enterprise Storage Unit bei dexxIT aufbauen.
dexxIT baut Enterprise Storage Unit auf weiter
Papyrus erweitert die Bezahlwege in seinem Online-Shop, der auch den Bereich Catering umfasst. (Monitor: ThinkstockPhotos 166011575)
Neue Bezahloptionen in Papyrus E-Shop weiter
(v.l.) Tobias Witt, Leitung Einkauf, Vertrieb & Produktmanagement bei Systeam gemeinsam mit Klaus Timm, Channel and Strategic Account Manager, Information Management DACH bei Kodak Alaris Germany und Markus Bauer, Produktmanager bei Systeam
Systeam und Kodak Alaris unterzeichnen Distributionsvertrag weiter
Medium-Geschäftsführer Andreas Ruhland (l.) und Hartmut Becker, Head of Central Europe bei Promethean
Medium und Promethean beschließen Zusammenarbeit weiter
Oliver Kaiser, Director Endpoint Solutions Tech Data Deutschland
Tech Data organisiert Broadline-Geschäft neu weiter
Auch in diesem Jahr zog die Comm-Tec-Hausmesse „S14 Solutions Day“ wieder zahlreiche Besucher nach Uhingen.
Comm-Tec feiert 30-Jähriges weiter