BusinessPartner PBS

Inapa übernimmt Schweizer Tochter komplett

Die Baumgartner-Gruppe hat ihre Minderheitsbeteiligung von 32,5 Prozent an der Inapa Suisse SA an die portugiesische Inapa-Gruppe verkauft.

Die Baumgartner-Gruppe, die sich in Zukunft auf ihre Aktivitäten im Verpackungsbereich konzentrieren will, hat sich mit dem Verkauf von ihrer letzten Beteiligung im Papierhandel getrennt. Die in Lissabon börsennotierte Papiergroßhandelsgruppe Inapa, die in Deutschland über die Papier Union vertreten ist, hat mit der Übernahme die Position im Schweizer Markt weiter gestärkt. Mit einem Marktanteil von mehr als elf Prozent ist Inapa der fünftgrößte Papiergroßhändler in Europa. Mit rund 1600 Mitarbeitern wurde zuletzt bei einem Absatz von etwa 1,1 Millionen Tonnen Papier ein Umsatz von 1,07 Milliarden Euro realisiert.

Kontakt: www.inapa.net, www.papierunion.de

Verwandte Themen
Die PBS Holding hat in Deutschland und Österreich eine neue Bestandsmanagementsoftware eingeführt, sie erlaubt unter anderem die effizientere Steuerung von Lager und Einkauf.
PBS Holding setzt auf neue Lagersoftware weiter
Adveo-CEO Jaime Carbó kündigt eine „echte Transformation“ für das Unternehmen an.
Aktionäre stellen sich hinter Adveo-Umbau weiter
Über das MPS-Portal printer4you können innerhalb kürzester Zeit MPS-Angebot erstellt sowie Kunden und Verträge verwaltet werden.
Tech Data und printer4you.com ziehen positives Resümee weiter
Rund zwanzig Prozent der Anteile des Papier- und Verpackungsgroßhändlers Antalis werden jetzt an der Börse in Paris gehandelt.
Antalis-Anteile jetzt an der Börse weiter
Adveo geht die nächsten Schritte bei seinem Umbau und schafft die Voraussetzungen in der IT, um neue digitale Services anbieten zu können.
Adveo arbeitet mit Microsoft zusammen weiter
Am 8. September lädt der Distributor Systeam wieder zur Hausmesse „Inform“ nach Bamberg.
Systeam lädt zur Hausmesse weiter