BusinessPartner PBS

Inapa übernimmt Schweizer Tochter komplett

Die Baumgartner-Gruppe hat ihre Minderheitsbeteiligung von 32,5 Prozent an der Inapa Suisse SA an die portugiesische Inapa-Gruppe verkauft.

Die Baumgartner-Gruppe, die sich in Zukunft auf ihre Aktivitäten im Verpackungsbereich konzentrieren will, hat sich mit dem Verkauf von ihrer letzten Beteiligung im Papierhandel getrennt. Die in Lissabon börsennotierte Papiergroßhandelsgruppe Inapa, die in Deutschland über die Papier Union vertreten ist, hat mit der Übernahme die Position im Schweizer Markt weiter gestärkt. Mit einem Marktanteil von mehr als elf Prozent ist Inapa der fünftgrößte Papiergroßhändler in Europa. Mit rund 1600 Mitarbeitern wurde zuletzt bei einem Absatz von etwa 1,1 Millionen Tonnen Papier ein Umsatz von 1,07 Milliarden Euro realisiert.

Kontakt: www.inapa.net, www.papierunion.de

Verwandte Themen
Der Großhändler Antalis kündigt höhere Preise für Papierprodukte und Verpackungen an.
Preiserhöhungen für Papiere und Verpackungen angekündigt weiter
Verena von Oertzen
Verena von Oertzen verstärkt Medium-Team weiter
Kick-off mit den neuen Auszubildenden bei ALSO Deutschland: „langfristig erfolgreiches Engagement“
35 Auszubildende starten ins Berufsleben bei ALSO weiter
Björn Siewert
Siewert & Kau wächst weiter weiter
AV-Branchentreff Ende September: der „S14 Solutions Day“
Comm-Tec lädt zum "S14 Solutions Day" weiter
Thomas Veit
Thomas Veit sieht „klare Chancen für den Fachhandel“ weiter