BusinessPartner PBS

Ingram Micro baut Value-Geschäft aus

Ingram Micro startet zum 1. Oktober die Business Unit „NewEnergy“ und weitet mit dem Lösungsgeschäft rund um energiesparende Leuchtdioden (LEDs) das Portfolio auf das Thema Energieeffizienz aus.

Dieses wird ein weiterer strategischer Baustein im Geschäftsbereich Value, den Klaus Donath, Mitglied der Geschäftsleitung, verantwortet. Grundlage der neuen Aktivitäten ist die nun vertraglich vereinbarte enge Kooperation der Ingram Micro Distribution GmbH mit der ecobility GmbH. Das Münchener Start-Up-Unternehmen, ein Spezialist für die Umrüstung konventioneller Beleuchtungsanlagen auf LED-Technologie, hat vor wenigen Tagen mit zwölf Mitarbeitern Räumlichkeiten bei Ingram Micro bezogen. IM.NewEnergy wird von Günter Schiessl geleitet, der zudem seinen operativen Aufgabenschwerpunkt auf die Hersteller-/Marketingthemen legt. Paul Holdschik wird sich Vertriebsthemen und der Partnergewinnung annehmen.

Das Angebotsportfolio von IM.NewEnergy erstreckt sich über die Distribution von LED-Produkten hinaus auf die Bedarfsanalyse, die Amortisationsrechnung und LED Dimensionierung über die softwareunterstützte Lichtplanung, den Projektrollout bis hin zur technischen Umsetzung. Aufgrund der hohen Energiekosteneinsparung von bis zu 70 Prozent amortisiert sich die Investition in LED in der Regel in weniger als drei Jahren.

Nachdem Leuchtdioden ihren festen Platz bereits vor vielen Jahren in Autos und bei der Hinterleuchtung von Displays beispielsweise in Fernsehern gefunden haben, erobern sie nun schrittweise die Allgemeinbeleuchtung. Stetig steigende Stromkosten unterstützen diesen Prozess: In den letzten zehn Jahren haben sich die Stromkosten für Industriebetriebe vor allem wegen der EEG-Umlage nahezu verdoppelt. McKinsey erwartet bis 2016 beim Einsatz von LEDs ein globales Wachstum von jährlich über 45 Prozent und in Deutschland ein Volumen von rund 1,5 Milliarden Euro bei einem LED-Marktanteil von zehn Prozent.

Kontakt: www.ingrammicro.de

Verwandte Themen
Sven Pelka
Sven Pelka wird Geschäftsführer Adveo Deutschland weiter
Thomas Veit
Thomas Veit erwartet anhaltende Konsolidierung weiter
Papier Union wird die Preise im gesamten Sortiment zu Jahresbeginn erhöhen.
Preiserhöhung bei der Papier Union weiter
"paper friends"-Auftritt - neues Multichannel-Konzept für den PBS-Fachhandel
Hofmann + Zeiher mit Onlineshop-Konzept für Händler gestartet weiter
Kooperation mit Komsa gestartet: Assmann-Firmensitz in Lüdenscheid
Assmann schließt Distributionsvertrag mit Komsa weiter
Marc Nijhof, Chief Customer Officer bei Also International
Also International erweitert Leistungskatalog für Reseller weiter