BusinessPartner PBS
Papyrus will die Preise im kommenden Jahr erhöhen.
Papyrus will die Preise im kommenden Jahr erhöhen.

Office-Papiere: Papyrus erhöht erneut Preise

Der Papiergroßhändler Papyrus Deutschland aus Ettlingen hat angekündigt, vom kommenden Jahr an die Preise zu erhöhen – diesmal um bis zu acht Prozent.

„Wir sehen uns gezwungen, diese Erhöhung ab 4. Januar 2016 je nach Qualität und Spezifikation an unsere Kunden weiter zu geben“, erklärte das Unternehmen mit Verweis auf die Preiserhöhungen bei den Lieferanten. Die Vertriebsmitarbeiter werden die notwendigen Anpassungen zeitnah mit den Kunden besprechen, hieß es weiter. Die Papierhersteller verweisen auf die steigenden Kosten in der Produktion, zuletzt hatten Portucel Soporcel und Mondi im Sommer Preisanpassungen von bis zu acht beziehungsweise zwölf Prozent angekündigt.

Kontakt: www.papyrus.com/de 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Der Großhändler Antalis kündigt höhere Preise für Papierprodukte und Verpackungen an.
Preiserhöhungen für Papiere und Verpackungen angekündigt weiter
Mit der „BIC 4 Color“-Familie hat BIC einen Treffer gelandet: Das Unternehmen meldet steigende Umsatzzahlen in seiner Sparte „Bürobedarf“.
BIC auf Wachstumskurs weiter
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Für seine Website ist Römerturm erneut ausgezeichnet worden.
Red Dot Award für Römerturm weiter
Christoph, Anne und Andreas Eßer: ambitionierte Wachstumspläne für die kommenden Jahre (Bild: Rouette Eßer)
Rouette Eßer mit zwei Übernahmen weiter
Bei Fellowes Brands wird John Watson die Leitung in Europa übernehmen.
John Watson neuer Europa-Chef bei Fellowes weiter