BusinessPartner PBS

Soft-Carrier optimiert Zubehör-Webshop

Der Großhändler hat jetzt die Prozesse für den kostenlosen Endkunden-„Shop/Shop“ vereinfacht. Fachhändler haben ab sofort die Möglichkeit, die Abwicklung bei Vorkassenzahlungen schneller auszulösen.

Der freigeschaltete Kunde erhält bei seiner Bestellung automatisch die Informationen zur Zahlung. Bei Geldeingang kann der Fachhändler neuerdings die Lieferung durch Soft-Carrier mit einem einfachen Mausklick auslösen. Zur Verkaufsförderung kann der Fachhändler außerdem Artikel in der Bestellvorlage empfehlen.

Thomas Veit, Geschäftsführer der Soft-Carrier-Gruppe: „Durch permanente Optimierungen unserer Systeme entlasten wir den Fachändler von lästigen Routineaufgaben, damit er Kapazitäten frei hat für Marketing und Verkauf. Alles was wir hier tun, ist aktive Vertriebsunterstützung für den Fachhandel.“

Kontakt: www.soft-carrier.de

Verwandte Themen
Bei Soennecken ist mittlerweile Pick-by-Light in der Kommissionierung im Einsatz. (Bild: Microsys)
Soennecken steigert Pickleistung um zwölf Prozent weiter
Dr. Benedikt Erdmann, Vorstandsprecher Soennecken eG
„Vermutlich kommt keiner ungeschoren davon“ weiter
Sabine Hammer, Vertriebsdirektorin bei Also Deutschland
Also optimiert Retourenhandling weiter
Mit Smartlift kann man Displays – zum Beispiel in Konferenz- und Meetingräumen – verschwinden lassen.
Comm-Tec wird Flatlift-Distributor weiter
Dr. Richard Scharmann, Vorstandsvorsitzender PBS Holding AG
„Zahlreiche Spieler mit angeschlagener Finanzstruktur“ weiter
Björn Siewert, Geschäftsführer beim IT-Distributor Siewert & Kau
„Steigende Nachfrage nach Beratung“ weiter