BusinessPartner PBS

Soft-Carrier optimiert Zubehör-Webshop

Der Großhändler hat jetzt die Prozesse für den kostenlosen Endkunden-„Shop/Shop“ vereinfacht. Fachhändler haben ab sofort die Möglichkeit, die Abwicklung bei Vorkassenzahlungen schneller auszulösen.

Der freigeschaltete Kunde erhält bei seiner Bestellung automatisch die Informationen zur Zahlung. Bei Geldeingang kann der Fachhändler neuerdings die Lieferung durch Soft-Carrier mit einem einfachen Mausklick auslösen. Zur Verkaufsförderung kann der Fachhändler außerdem Artikel in der Bestellvorlage empfehlen.

Thomas Veit, Geschäftsführer der Soft-Carrier-Gruppe: „Durch permanente Optimierungen unserer Systeme entlasten wir den Fachändler von lästigen Routineaufgaben, damit er Kapazitäten frei hat für Marketing und Verkauf. Alles was wir hier tun, ist aktive Vertriebsunterstützung für den Fachhandel.“

Kontakt: www.soft-carrier.de

Verwandte Themen
Antalis-Logo
Auch Antalis erhöht Papierpreise weiter
Zuversichtlich unterwegs: InterES-Geschäftsführer Wolfgang Möbus
InterES zeigt sich gut aufgestellt weiter
Die paperCompetence-Gruppe besteht aus insgesamt acht PBS-Großhandelsunternehmen, die alle der Inter-ES angehören.
Veränderung in der paperCompetence-Geschäftsführung weiter
Also-CEO Gustavo Möller-Hergt
Also vertreibt A3-Systeme von HP weiter
Papyrus will zum 2. Mai die Preise für Feinpapiere und Packaging erhöhen.
Papyrus kündigt Preiserhöhungen an weiter
Schuldenabbau und Ergenissverbesserung: die Adveo-Zahlen im 1. Quartal
Adveo mit gemischten Ergebnissen weiter