BusinessPartner PBS

Soft-Carrier senkt Frei-Haus-Grenze

Bei Internetbestellungen über den Webshop sowie EDI-Bestellungen gelten beim Trierweiler Distributor für Fachhändler ab dem 1. Juni neue Konditionen.

Ab 50 Euro Bestellwert erfolgt die Lieferung Frei Haus. Bei geringerem Bestellwert werden die Frachtkosten auf 4,50 Euro gesenkt. Soft-Carrier entspreche damit den Wünschen seiner Kunden, die Frei-Haus-Grenze an die Bedingungen der Wettbewerber im Großhandel anzupassen, heißt es in einer Pressemitteilung. Soft-Carrier liefert nahezu alle Artikel auch einzeln. In Kombination mit der Regellieferzeit von 24 Stunden innerhalb Deutschlands will der Großhändler seine Fachhandelskunden durch bedarfsgerechte Bestellmöglichkeiten und Nachbestückungsgrößen unterstützen.

Kontakt: www.soft-carrier.de

Verwandte Themen
Papyrus kündigt Preiserhöhungen zum 2. Januar an.
Auch Papyrus kündigt Preiserhöhungen an weiter
Sven Pelka
Sven Pelka wird Geschäftsführer Adveo Deutschland weiter
Thomas Veit
Thomas Veit erwartet anhaltende Konsolidierung weiter
Papier Union wird die Preise im gesamten Sortiment zu Jahresbeginn erhöhen.
Preiserhöhung bei der Papier Union weiter
"paper friends"-Auftritt - neues Multichannel-Konzept für den PBS-Fachhandel
Hofmann + Zeiher mit Onlineshop-Konzept für Händler gestartet weiter
Kooperation mit Komsa gestartet: Assmann-Firmensitz in Lüdenscheid
Assmann schließt Distributionsvertrag mit Komsa weiter