BusinessPartner PBS
Im dritten Quartal sinkt der Umsatz bei Adveo, aufgrund des Verkaufs des Tinte- und Toner-Geschäfts an Westcoast.
Im dritten Quartal sinkt der Umsatz bei Adveo, aufgrund des Verkaufs des Tinte- und Toner-Geschäfts an Westcoast.

Umsatzminus im dritten Quartal: Adveo baut Schulden ab

Der Verkauf des Tinte- und Toner-Geschäfts an Westcoast hat den Umsatz bei Adveo deutlich sinken lassen, dafür hat der Distributor die Bruttogewinnmarge im dritten Quartal verbessert.

Die strategische Entscheidung, einen Teil des Geschäfts zu verkaufen, habe einen positiven Effekt auf die Bruttogewinnmarge, die Adveo nun mit 20,1 Prozent angibt, eine Verbesserung um 140 Basispunkte. Hintergrund sind die Verschiebungen bei den Produktkategorien: ein stärkeres Gewicht auf den traditionellen Büroprodukten sowie bei anderen Produkten und Dienstleistungen, heißt es bei Adveo. Die Höhe der Schulden bei der Adveo Group beträgt 203 Millionen Euro, das sind 102 Millionen weniger als zum Jahreswechsel 2015/2016 und 115 Millionen weniger als vor Jahresfrist. Den Cash beziffert Adveo zum Ende des Quartals auf 39 Millionen.

Kontakt: www.adveo.com 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Präsentation der neuen Eigenmarke „Pergamy“ auf der AdveoWorld in Belgien (Bild: Adveo)
Adveo luncht neue Eigenmarke „Pergamy“ weiter
Top 10 im Ranking der Sichtbarkeit im Internet nach den Ergebnissen von research tools (Quelle: research tools)
amazon.de und bueromarkt-ag.de punkten bei Sichtbarkeit weiter
Detlef Hentzel hat Adveo Deutschland verlassen.
Detlef Hentzel verlässt Adveo Deutschland weiter
Mit dem neuen Druckerberater von Tech Data lassen sich mehr als 550 Geräte nach individuell definierbaren Kriterien herstellerübergreifend miteinander verglichen.
Tech Data baut Service rund um Drucker und MFPs aus weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter
Die MTH Retail Group steigt mit dem Kauf der Office-World-Gruppe in den Schweizer Markt für Büroprodukte ein.
MTH Retail übernimmt Office World-Group weiter