BusinessPartner PBS
Adveo am deutschen Standort in Sehnde-Höver
Adveo am deutschen Standort in Sehnde-Höver

Adveo erzielt kräftige Überschüsse

Der Distributor Adveo verbucht sinkende Umsätze, konnte jedoch sein EBITDA deutlich steigern. Statt Verluste wie 2013 meldet der Konzern für das vergangene Jahr einen Gewinn von 12,9 Millionen Euro.

Adveo hat im vergangenen Jahr die Verlustzone wieder verlassen. Im Jahresabschluss teilte der Distributor ein EBITDA von 42 Millionen Euro mit, das entspricht einem Plus von 29 Prozent gegenüber dem Jahr zuvor. Einem Verlust von 3,2 Millionen in 2013 steht nun ein Gewinn von 12,9 Millionen gegenüber. Adveo nannte als Hauptgründe dieser Entwicklung die Verbesserungen bei den operativen Kosten, insbesondere den Ausgaben für das Personal, einen besseren Produktmix mit besseren Margen, gesteigerte Profitabilität. Die Umsätze indes waren rückläufig, sie sanken sogar um 11,4 Prozent auf 948 Millionen, vor allem das schwache Marktumfeld für Bürotechnik in Europa führte Adveo als Grund an, zudem liefen die Geschäfte im spanischen Markt schlecht. Mit einem Umsatzplus von drei Prozent habe das so genannte TOS-Geschäft, das Segment traditioneller Bürobedarf, den Rückgang beim elektronischen Bürobedarf nicht wettgemacht. Umsatztreiber Nummer eins war im vergangenen Jahr der Bereich Value-added-Services, also Dienstleistungen, mit einem Plus von 28 Prozent. Aufgrund der guten Entwicklung der Geschäfte wird die Aktiengesellschaft wieder eine Dividende ausschütten, und zwar von 0,14 Euro je Aktie. 

Kontakt: www.adveo.com 

Verwandte Themen
Zum Verzweifeln: 52 Prozent der Büroangestellten wären laut einer Studie von Sharp mit besserer Technik produktiver. (c) Sharp
Viele Büroangestellte meiden komplizierte Technik weiter
Erwartung der Umsatzentwicklung für 2017 bei Lieferanten (links) und Werbemittelhändlern (rechts) (Quelle: PSI Branchenbarometer 1/2017)
Werbeartikelbranche rechnet mit Umsatzplus weiter
Büroprofi-Gruppe beim Treffen in Fulda: Im November sollen die ersten Partner mit dem neuen Online-Shop starten.
Büroprofi vor dem Start des neuen Webshops weiter
Papiergroßhändler Papier Union reagiert auf die höheren Preise seiner Lieferanten.
Preiserhöhung auch bei Papier Union weiter
Auch in diesem Jahr kamen wieder rund 500 Besucher zur Systeam-Hausmesse Inform nach Bamberg.
Systeam-Hausmesse lockt über 500 Besucher weiter
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter