BusinessPartner PBS

PBS Deutschland konzentriert Verwaltung

Am 26. Mai wurde die Gesellschaft PBS Deutschland Dienstleistungs GmbH von Unterhaching nach Ahlten bei Hannover und damit an den Alka-Firmensitz verlegt.

„Wir möchten unsere Geschäftseinheiten und Standorte als Bestandteile eines gemeinsamen Unternehmens verstehen und koordinieren, gleichzeitig auch unsere Kräfte bündeln. Die Verwaltungszentrale in Ahlten ist nun das Bindeglied und zentraler Mittelpunkt all unserer deutschen Aktivitäten und bedient unter anderem unsere Vertriebsgesellschaften Alka und PBS Deutschland“, so Jörn Lambertz, geschäftsführender Gesellschafter der PBS Deutschland Dienstleistung GmbH und deren PBS Deutschland Vertriebs-Gesellschaften, zur Verwaltungskonzentration.

Nach einer abgeschlossenen Konsolidierung der PBS Deutschland sind jetzt alle Verwaltungs-Fachbereiche am Standort in Ahlten konzentriert. Dies habe laut Lambertz keinen Einfluss auf die bestehenden Vertriebs-Info-Standorte in Jüterbog, Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart sowie dem Standort in Unterhaching. Diese Anlaufstellen für Kunden mit den zum Teil ortsansässigen Hausmesseausstellungen und dem bestehenden Vertriebspersonal blieben uneingeschränkt bestehen und würden in Teilen sukzessive weiter ausgebaut werden, um eine maximale Kundennähe zu bieten.

Kontakt: www.pbsdeutschland.de

Verwandte Themen
Papiergroßhändler Papier Union reagiert auf die höheren Preise seiner Lieferanten.
Preiserhöhung auch bei Papier Union weiter
Auch in diesem Jahr kamen wieder rund 500 Besucher zur Systeam-Hausmesse Inform nach Bamberg.
Systeam-Hausmesse lockt über 500 Besucher weiter
Ralf Megerlin ist neuer Vertriebsleiter bei gebos.
Ralf Megerlin wird Vertriebsleiter bei gebos weiter
Adveo sieht das laufende Geschäftsjahr als ein Jahr der Transformation und der strategischen Neuausrichtung.
Adveo reduziert Schuldenstand weiter
Mit seinem neuen CSR-Report hat sich der Papiergroßhändler Antalis ambitionierte Ziele gesetzt.
Antalis setzt weiter auf Nachhaltigkeit weiter
Bei seiner Stadion-Tour präsentiert Kindermann unter anderem großformatige interaktive Displays sowie eine große Bandbreite an Collaboration- und Unified Communication-Lösungen.
Kindermann tourt durch Fußball-Stadien weiter