BusinessPartner PBS

„Q-Connect“ von Interaction legt europaweit zu

Die Eigenmarke des europäischen Verbundes von PBS-Großhändlern konnte beim Umsatz im ersten Halbjahr um 6 Prozent auf über 55 Millionen Euro im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zulegen.

Dabei sei das Wachstum praktisch gleichermaßen auf alle Länder entfallen. Auch die Entwicklung bei den neuen Mitgliedern in Skandinavien und Italien sei erfreulich, so Managing Director Jan Van Belleghem. Das Q-Connect-Sortiment – in Deutschland erhältlich über PBS Deutschland, in Österreich über PBS Austria und in der Schweiz über Waser + Co. – reicht von Blöcken über Reinigungsprodukte bis hin zu Buntstiften, Lochern und Toner.

Kontakt: www.interaction-connect.com

Verwandte Themen
Der Großhändler Antalis kündigt höhere Preise für Papierprodukte und Verpackungen an.
Preiserhöhungen für Papiere und Verpackungen angekündigt weiter
Verena von Oertzen
Verena von Oertzen verstärkt Medium-Team weiter
Kick-off mit den neuen Auszubildenden bei ALSO Deutschland: „langfristig erfolgreiches Engagement“
35 Auszubildende starten ins Berufsleben bei ALSO weiter
Björn Siewert
Siewert & Kau wächst weiter weiter
AV-Branchentreff Ende September: der „S14 Solutions Day“
Comm-Tec lädt zum "S14 Solutions Day" weiter
Thomas Veit
Thomas Veit sieht „klare Chancen für den Fachhandel“ weiter