BusinessPartner PBS

Soft-Carrier beschleunigt Lagerprozesse

Soft-Carrier hat in die Beschleunigung seiner Logistik investiert. Der in Trierweiler ansässige Distributor steigert somit eigenen Angaben zufolge die stündliche Kommissionier- und Packleistung um 30 Prozent.

Mit gezielten Erweiterungen der Lagerverwaltungssoftware sowie Ergänzungen der Förder- und Steuerungstechnik könne das Unternehmen somit in der gleichen Zeit ein um 30 Prozent höheres Versandvolumen bewältigen. "Die Investition macht es möglich, dass wir unser Versprechen, innerhalb von 24-Stunden zu liefern, auch bei Bestellungen am späten Nachmittag einhalten können. Unsere Leistungssteigerung ist besonders vor dem Hintergrund wichtig, dass abzusehen ist, dass im Zuge der jetzt beginnenden Wirtschaftsflaute anderswo Logistikkapazitäten vom Markt verschwinden werden. Der Fachhändler kann sich auch in Zukunft darauf verlassen, dass er seine Waren wie gewohnt schnell, zuverlässig und einwandfrei erhält“, erklärt Geschäftsführer Thomas Veit:

Kontakt: www.soft-carrier.de

Verwandte Themen
Gustavo Möller-Hergt, CEO der Also Holding
Also mit neuen Umsatz- und Gewinnzielen weiter
Award-Verleihung auf der ISE: (v.l.) CTouch-Geschäftsführer Francois Barlinckhoff, Kai Ellingsen, Gebietsverkaufsleiter bei Kindermann, Remmelt van der Woude, Geschäftsführer CTouch und Frank Himmel, Produktmanager Projektoren & Displays, Interaktive Syst
CTouch zeichnet Kindermann aus weiter
Gustavo Möller-Hergt, CEO der ALSO Holding
Also-Konzern bleibt auf Wachstumskurs weiter
OneAV.eu, ein neuer B2B-Shop für AV. (Monitor: ThinkstockPhotos 166011575)
Neuer B2B One-Stop-Shop für AV-Produkte weiter
Firmengebäude von bluechip in Meuselwitz
bluechip feiert 25-Jähriges weiter
Also-Network-Geschäftsführertagung in Bilbao: (v.l.n.r.) Sylke Rohbrecht, Geschäftsführerin Also Deutschland, Michael Schickram, Inhaber Schickram-IT und ANW-Beiratssprecher, Arno Alberty, Senior Vice President SMB Europe und Sabine Hammer, Director Sales
Also Network plant weiteres Wachstum weiter