BusinessPartner PBS

MediaCom setzt auf Bundesliga Vereine

Der IT-Distributor MediaCom hat Lizenzabkommen mit den Top-Vereinen der Fußball Bundesliga unterzeichnet und startet neues Vertriebskonzept mit Merchandising Produkten.

MediaCom hat mehrerer Lizenzabkommen mit den Vereinen der Fußball Bundesliga geschlossen und startet mit einem neuen Vertriebskonzept die Vermarktung von Merchandising Produkten für den Consumer Markt. Mit dem FC Bayern München, FC Schalke 04, VfB Stuttgart, 1.FC Nürnberg, Hamburger SV und Borussia Dortmund präsentiert der Distributor erfolgreiche Traditionsvereine der Fußball Bundesliga. Das Vertriebskonzept umfasst die Produktgruppen Speichermedien und Flash Memory und beinhaltet in der ersten Vermarktungsphase USB-Sticks und CD-R Medien im jeweiligen offiziell lizensierten Vereinsdesign. Geschäftsführer Bernd Prütting: „Die langfristige strategische Zusammenarbeit mit den Bundesliga Vereinen, die weiterhin sukzessive ausgebaut wird, ermöglicht völlig neue Vertriebsperspektiven und Synergieeffekte.“

Kontakt: www.mediacom-it.de

Verwandte Themen
Papyrus kündigt Preiserhöhungen zum 2. Januar an.
Auch Papyrus kündigt Preiserhöhungen an weiter
Sven Pelka
Sven Pelka wird Geschäftsführer Adveo Deutschland weiter
Thomas Veit
Thomas Veit erwartet anhaltende Konsolidierung weiter
Papier Union wird die Preise im gesamten Sortiment zu Jahresbeginn erhöhen.
Preiserhöhung bei der Papier Union weiter
"paper friends"-Auftritt - neues Multichannel-Konzept für den PBS-Fachhandel
Hofmann + Zeiher mit Onlineshop-Konzept für Händler gestartet weiter
Kooperation mit Komsa gestartet: Assmann-Firmensitz in Lüdenscheid
Assmann schließt Distributionsvertrag mit Komsa weiter