BusinessPartner PBS

Papiergroßhandel: Österreichische PaperlinX-Tochter gibt auf

Der zur PaperlinX-Gruppe gehörende österreichische Papiergroßhändler PaperNet (Wiener Neudorf) hat am 23. Juli den Betrieb eingestellt.

Für die PaperlinX-Tochter, für die Ende April bereits ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung eröffnet worden war, konnte offensichtlich keinen Investor für den verbliebenen Unternehmensteil gefunden werden. Die Fortführung der Geschäfte war vor dem Hintergrund der Liquiditätsprobleme auf Konzernebene nicht mehr möglich. Mit dem weiteren Verfahren ist Masseverwalter Gerhard Schilcher von der Kanzlei Kosch & Partner Rechtsanwälte in Wien betraut worden.

Nach den Insolvenzen der Tochtergesellschaften der PaperlinX-Gruppe in Großbritannien, Benelux und Österreich sowie dem Verkauf in weiteren Ländern wie Polen, Skandinavien, Irland oder Spanien ist für die Gesellschaft in Deutschland bislang noch kein Käufer gefunden worden. Der auf Restrukturierungs- und Sanierungsaufgaben spezialisierte Rechtsanwalt Carlos Mack hat im Juni die Geschäftsführung bei PaperlinX Deutschland und PaperlinX VTS Deutschland übernommen. Er soll den australischen Mutterkonzern, die PaperlinX-Gruppe, insbesondere bei der Suche nach geeigneten Investoren für die Übernahme und Weiterführung der Geschäfte in Deutschland unterstützen.

Kontakt: www.paperlinx.com

Verwandte Themen
Perfekte Location für die Töns-Hausmesse: das Fritz-Walter-Stadion in Kaiserlautern
Töns profitiert von „Kompetenz im Doppelpack“ weiter
Michael Thedens soll Enterprise Storage Unit bei dexxIT aufbauen.
dexxIT baut Enterprise Storage Unit auf weiter
Der persönliche Kontakt zählt: Saueracker veranstaltet am 23. November ein VIP-Event.
Saueracker veranstaltet VIP-Event weiter
Papyrus erweitert die Bezahlwege in seinem Online-Shop, der auch den Bereich Catering umfasst. (Monitor: ThinkstockPhotos 166011575)
Neue Bezahloptionen in Papyrus E-Shop weiter
Google erinnert mit seiner „Doodle“ genannten Verfremdung des eigenen Logos an die Erfindung des Lochers vor 131 Jahren.
Google feiert Friedrich Soenneckens Erfindung weiter
(v.l.) Tobias Witt, Leitung Einkauf, Vertrieb & Produktmanagement bei Systeam gemeinsam mit Klaus Timm, Channel and Strategic Account Manager, Information Management DACH bei Kodak Alaris Germany und Markus Bauer, Produktmanager bei Systeam
Systeam und Kodak Alaris unterzeichnen Distributionsvertrag weiter