BusinessPartner PBS

Chips and More bleibt zahlungsfähig

Chips and More hat eine weitere Hürde für den erfolgreichen Abschluss des vorläufigen Insolvenzverfahrens genommen. Durch die Gewährung eines Massedarlehens kann der Geschäftsbetrieb des Distributors weitergehen.

Der 1998 in Freiburg gegründete Distributor für Speicherlösungen vor rund einem Monat ein vorläufiges Insolvenzverfahren beantragen. Grund für die Kapitallücke waren nach Angaben von Chips and More-Geschäftsführer Jörg Gröpper „die hohen Investments, unter anderem bei der Entwicklung unseres eigenen Android-Betriebssystems“.

Durch das Massedarlehen „ist die Zahlungsfähigkeit gesichert“, erklärt Insolvenzverwalter Thomas Kaiser, „der Geschäftsbetrieb kann weiter laufen.“ Positive Signale habe es auch bei den ersten Investorengesprächen gegeben. „Die Perspektive für Chips and More und unsere Eigenmarken CnMemory und i.onik entwickelt sich gut“, zeigt sich Geschäftsführer Jörg Gröpper zuversichtlich.

Eigenen Angaben zufolge hat sich der Distributor mit seinen Eigenmarken CnMemory und i.onik gut im Markt positioniert. Mit dem eigenen Brand CnMemory konnte sich Chips and More schnell schon als Anbieter qualitativ hochwertiger Flash-Produkte im Markt etablieren. Im Sommer 2011 startete das Unternehmen mit der Eigenmarke i.onik den Einstieg in den Bereich der Audiogeräte. Nach den jüngsten GfK-Zahlen sind die Freiburger bei den Tablets die Nummer drei nach Apple und Samsung.

Kontakt: www.cnmemory.de

Verwandte Themen
Michael Thedens soll Enterprise Storage Unit bei dexxIT aufbauen.
dexxIT baut Enterprise Storage Unit auf weiter
Papyrus erweitert die Bezahlwege in seinem Online-Shop, der auch den Bereich Catering umfasst. (Monitor: ThinkstockPhotos 166011575)
Neue Bezahloptionen in Papyrus E-Shop weiter
(v.l.) Tobias Witt, Leitung Einkauf, Vertrieb & Produktmanagement bei Systeam gemeinsam mit Klaus Timm, Channel and Strategic Account Manager, Information Management DACH bei Kodak Alaris Germany und Markus Bauer, Produktmanager bei Systeam
Systeam und Kodak Alaris unterzeichnen Distributionsvertrag weiter
Medium-Geschäftsführer Andreas Ruhland (l.) und Hartmut Becker, Head of Central Europe bei Promethean
Medium und Promethean beschließen Zusammenarbeit weiter
Oliver Kaiser, Director Endpoint Solutions Tech Data Deutschland
Tech Data organisiert Broadline-Geschäft neu weiter
Auch in diesem Jahr zog die Comm-Tec-Hausmesse „S14 Solutions Day“ wieder zahlreiche Besucher nach Uhingen.
Comm-Tec feiert 30-Jähriges weiter