BusinessPartner PBS

Antalis kauft Büropapier-Geschäft von Xerox

Der Papiergroßhändler Antalis hat den Kaufvertrag für den Geschäftsbereich Büropapiere für Westeuropa von Xerox unterschrieben.

Zuvor hatten die europäischen Wettbewerbsbehörden ihre Genehmigung erteilt. Die Unternehmen wollen die Transaktion bis Ende Oktober abschließen. Der Xerox-Geschäftsbereich für Büropapiere in Westeuropa entspricht einem jährlichen Verkaufsvolumen von ungefähr 300 Millionen Euro. Die Transaktion ermöglicht es der Antalis-Gruppe, ihre Position in diesem Segment zu stärken und Xerox- Büropapiere exklusiv in Westeuropa zu vermarkten und zu vertreiben. Die Akquisition werde den Ertrag 2014 von Antalis stark erhöhen, fügte der Großhändler hinzu.

Kontakt: www.antalis.de, www.xerox.de

Verwandte Themen
Schottland und die Hauptstand Edinburgh sind das Ziel der Incentive-Reise von Systeam und Lexmark im kommenden Jahr.
Systeam und Lexmark loben Schottland-Reise aus weiter
Kai Volmer, Head of Sales Germany bei BenQ
BenQ und Delo kooperieren weiter
Timo Meißner, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei Kindermann
Timo Meißner wird Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei Kindermann weiter
Papyrus setzt auf den direkten Dialog mit seinen Kunden – bei der „Papyrus City" Mitte Oktober in Hamburg.
Papyrus lädt nach Hamburg weiter
InterES stellt die Weichen neu: die letzte eigenständige Großhandelsmesse pbsKompakt am 27. September in Fulda
InterES stärkt Partnerschaft mit Büroring weiter
Nah am Containerhafen: Der Iden-Standort in Hamburg-Barsbüttel
Iden feiert Jubiläum mit Aktionen weiter