BusinessPartner PBS

Spicers bietet "Training für die Marke"

Esselte Leitz und Spicers bieten im Rahmen ihrer Platinum-Partnerschaft Fachhändlern erstmals ein spezielles Schulungsprogramm für Markenartikel an.

Im Vordergrund der Academy steht die Vermarktung von Premium-Produkten des Bürobedarfs auf hohem Preisniveau. Häufig lassen sich Händler von vor gefassten Meinungen leiten und sind eher zaghaft in der Durchsetzung hoher Preise am Markt, obwohl die Entscheidungsfindungen im Einkauf bzw. beim Verbraucher es durchaus zulässt, so die Ankündigung.

Viele Faktoren neben dem Preis beeinflussen dabei die Entscheidungsweise des Verhandlungspartners und damit das Verkaufsresultat. Händler werden dabei darin trainiert, wie sie hochwertige Markenprodukte am besten verkaufen können. Es geht um den Mehrwert von Marken, die Relevanz von Preisen im Kaufentscheidungsprozess sowie die Umsatzsteigerung durch Produkt-Know-how. Das vierte Thema ist das „erfolgreiche Verkaufen in der Praxis“. Dazu gehören unter anderem Verkaufspsychologie, Kundentypologie, Gesprächsleitfäden sowie Cross- und Up-Selling. Die Referenten sind Fachleute von Spicers und Esselte Leitz sowie externe Verkaufstrainer. Das Seminar ist kostenlos und wird an jeweils zwei Tagen am 3. und 4. Mai in Nürnberg sowie am 7. und 8. Mai in Hannover veranstaltet.

Kontakt: www.spicers.de,

Verwandte Themen
Papiergroßhändler Papier Union reagiert auf die höheren Preise seiner Lieferanten.
Preiserhöhung auch bei Papier Union weiter
Auch in diesem Jahr kamen wieder rund 500 Besucher zur Systeam-Hausmesse Inform nach Bamberg.
Systeam-Hausmesse lockt über 500 Besucher weiter
Ralf Megerlin ist neuer Vertriebsleiter bei gebos.
Ralf Megerlin wird Vertriebsleiter bei gebos weiter
Adveo sieht das laufende Geschäftsjahr als ein Jahr der Transformation und der strategischen Neuausrichtung.
Adveo reduziert Schuldenstand weiter
Mit seinem neuen CSR-Report hat sich der Papiergroßhändler Antalis ambitionierte Ziele gesetzt.
Antalis setzt weiter auf Nachhaltigkeit weiter
Bei seiner Stadion-Tour präsentiert Kindermann unter anderem großformatige interaktive Displays sowie eine große Bandbreite an Collaboration- und Unified Communication-Lösungen.
Kindermann tourt durch Fußball-Stadien weiter