BusinessPartner PBS
Antalis-Logo
Antalis-Logo

Neue Preisrunde: Auch Antalis erhöht Papierpreise

Steigende Kosten unter anderem für Altpapier und Zellstoff sowie die weiter angespannte Versorgungssituation, sorgen bei den Vorlieferanten des in Frechen ansässigen Papiergroßhändlers Antalis für Preiserhöhungen. Die Großhandelsgruppe passt deshalb auch ihre Preise an.

Ab Mai sollen die Abgabepreise von gestrichenen grafischen Papieren um drei Prozent und bei bestimmten Produkten im Packagingbereich um bis zu acht Prozent steigen. Zudem sollen die Preise für ungestrichene grafische Papiere und Büropapiere ab Juni je nach Produktqualität um vier bis sechs Prozent erhöht werden. Um die gewohnte Qualität und Verfügbarkeit der Produkte sowie den hohen Service für die Kunden von Antalis sicherzustellen, sei eine Erhöhung der Preise unausweichlich, teilt das Unternehmen mit.

Kontakt: www.antalis.de 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Papier Union wird die Preise im gesamten Sortiment zu Jahresbeginn erhöhen.
Preiserhöhung bei der Papier Union weiter
"paper friends"-Auftritt - neues Multichannel-Konzept für den PBS-Fachhandel
Hofmann + Zeiher mit Onlineshop-Konzept für Händler gestartet weiter
Kooperation mit Komsa gestartet: Assmann-Firmensitz in Lüdenscheid
Assmann schließt Distributionsvertrag mit Komsa weiter
Marc Nijhof, Chief Customer Officer bei Also International
Also International erweitert Leistungskatalog für Reseller weiter
Papyrus reduziert Servicepauschale für seinen E-Shop (Monitor: ThinkstockPhotos 166011575)
Papyrus reduziert Servicepauschale weiter
Adveo-Interim-Geschäftsführerin Susanne Möcks-Carone
Adveo mitten im Umbauprozess weiter