BusinessPartner PBS

Greven wird Egropa-Vorstand

Die Einkaufsgenossenschaft der Großhändler in Papier- und Schreibwaren Egropa hat Wolfgang Greven als Nachfolger für den geschäftsführenden Vorstand Rainer von Olnhausen benannt.

Greven wird die Position im Mai 2009 übernehmen. Von Olnhausen geht nach 33-jähriger Amtszeit wie geplant Anfang Juni 2009 in den Ruhestand. Die in Ehlhofen bei Heilbronn ansässige Großhändler-Kooperation hatte um die Nachfolge, die bereits im März dieses Jahres geklärt wurde, ein kleines Geheimnis gemacht, nun sind alle Spekulationen und Gerüchte beendet (BusinessPartner PBS berichtete).

Mit dem neuen Vorstand Wolfgang Greven ist man überzeugt, eine Persönlichkeit gefunden zu haben, die die Genossenschaft braucht, um auch in Zukunft am Markt als selbständiger, unabhängiger Verband bestehen zu können. Wolfgang Greven ist bereits seit 1999 in der PBS-Branche tätig und war bis 2003 Geschäftsführer des ehemaligen Europakontors und dann nach der Fusion EK und Schreipa Geschäftsführer der Nürnberger Großhandelskooperation InterES. Seit Mai 2006 war Greven Prokurist und Mitglied der Geschäftsleitung beim Großhändler Schreyer. Dort war Greven mitverantwortlich für die Restrukturierung und Neuausrichtung der Schreyer GmbH und die Integration in die KNV-Gruppe.

Kontakt: www.egropa.de

Verwandte Themen
Stefan Jürs ist seit Anfang April Geschäftsführer bei Axro.
Axro erweitert Geschäftsführung weiter
Am 4. Mai  öffnen sich im MOC München die Tore zur Ingram-Micro-Hausmesse „TOP 2017”.
Countdown zur Ingram-Micro-Hausmesse läuft weiter
Mit diesem Key-Visual wirbt Papyrus Deutschland für sein Get-together in Karlsruhe.
Papyrus lädt zu Papier-Event weiter
Kay Ohse, Managing Director der Kramer Germany (l.) und Andreas Ruhland, Managing Director von Medium
Medium und Kramer verstärken Zusammenarbeit weiter
Sylke Rohbrecht, Geschäftsführerin Supply bei Also Deutschland
Also startet WePrintSmarter in Deutschland weiter
Dr. Richard Scharmann
Richard Scharmann mahnt zu aktivem Preismanagement weiter