BusinessPartner PBS

Birkhold vertreibt Canon-"Green-Rechner"

Mit einer neuen Taschenrechner-Generation forciert Canon die umweltorientierte Produktstrategie. Der Stuttgarter Distributor Birkhold übernimmt den Exklusivvertrieb für Deutschland.

Auf der Paperworld in Frankfurt haben Birkhold-Geschäftsführer Alois Hübl und Mogens Jensen, Europachef von Canon Consumer Imaging, die umweltorientierte Produktstrategie und die neue Gerätelinie vorgestellt. Vorder- und Rückseite der drei  neuen Rechner werden aus zu 100 Prozent recyceltem Material gebrauchter Canon-Kopiersysteme gefertigt. Das Verpackungsmaterial und die Bedienungsanleitung bestehen aus Recyclingpapier. Alle drei neuen Rechner bieten zudem laut Firmeninfo doppelte Energieversorgung mit Solar- und Batteriebetrieb.

In Deutschland werden die drei "grünen Rechner" exklusiv über den Stuttgarter Distributor Birkhold vertrieben. Der Spezialist in Sachen Taschenrechner ist ein langjähriger Canon-Distributionspartner und beliefert den deutschen Handel flächendeckend. Birkhold gehört seit Anfang des Jahres zur im tschechischen Brünn ansässigen Moravia Consulting Gruppe, die eine forcierte internationale Expansionsstrategie verfolgt.

Kontakt: www.canon.de, www.birkhold.de

Verwandte Themen
Sieht Adveo für die SAP-Einführung gut aufgestellt: Deutschland-Geschäftsführer Detlef Hentzel
Detlef Hentzel zeigt sich optimistisch weiter
Helge Straubinger
Helge Straubinger in der Geschäftsführung der Papier Union weiter
Antalis hat die Cross-Selling-Kampagne „Simplify your Life“ gestartet
Antalis forciert „Alles-aus-einer-Hand“-Konzept weiter
Adveo setzt für seine Lager in Spanien künftig auf einen externen Dienstleister.
Nächste Schritte der Adveo-Restrukturierung in Spanien weiter
Wortmann-Gründer Siegbert Wortmann
Wortmann-Gruppe weiter auf Wachstumskurs weiter
Die Hersteller von Karton, Verpackungen und grafischen Feinpapieren ziehen die Preise an – und Papyrus Deutschland kündigt Preiserhöhungen zum 1. August an.
Weitere Preiserhöhungen im Papiersektor weiter