BusinessPartner PBS

Birkhold vertreibt Canon-"Green-Rechner"

Mit einer neuen Taschenrechner-Generation forciert Canon die umweltorientierte Produktstrategie. Der Stuttgarter Distributor Birkhold übernimmt den Exklusivvertrieb für Deutschland.

Auf der Paperworld in Frankfurt haben Birkhold-Geschäftsführer Alois Hübl und Mogens Jensen, Europachef von Canon Consumer Imaging, die umweltorientierte Produktstrategie und die neue Gerätelinie vorgestellt. Vorder- und Rückseite der drei  neuen Rechner werden aus zu 100 Prozent recyceltem Material gebrauchter Canon-Kopiersysteme gefertigt. Das Verpackungsmaterial und die Bedienungsanleitung bestehen aus Recyclingpapier. Alle drei neuen Rechner bieten zudem laut Firmeninfo doppelte Energieversorgung mit Solar- und Batteriebetrieb.

In Deutschland werden die drei "grünen Rechner" exklusiv über den Stuttgarter Distributor Birkhold vertrieben. Der Spezialist in Sachen Taschenrechner ist ein langjähriger Canon-Distributionspartner und beliefert den deutschen Handel flächendeckend. Birkhold gehört seit Anfang des Jahres zur im tschechischen Brünn ansässigen Moravia Consulting Gruppe, die eine forcierte internationale Expansionsstrategie verfolgt.

Kontakt: www.canon.de, www.birkhold.de

Verwandte Themen
Die paperCompetence-Gruppe besteht aus insgesamt acht PBS-Großhandelsunternehmen, die alle der Inter-ES angehören.
Veränderung in der paperCompetence-Geschäftsführung weiter
Also-CEO Gustavo Möller-Hergt
Also vertreibt A3-Systeme von HP weiter
Papyrus will zum 2. Mai die Preise für Feinpapiere und Packaging erhöhen.
Papyrus kündigt Preiserhöhungen an weiter
Schuldenabbau und Ergenissverbesserung: die Adveo-Zahlen im 1. Quartal
Adveo mit gemischten Ergebnissen weiter
Stefan Jürs ist seit Anfang April Geschäftsführer bei Axro.
Axro erweitert Geschäftsführung weiter
Am 4. Mai  öffnen sich im MOC München die Tore zur Ingram-Micro-Hausmesse „TOP 2017”.
Countdown zur Ingram-Micro-Hausmesse läuft weiter