BusinessPartner PBS

Birkhold vertreibt Canon-"Green-Rechner"

Mit einer neuen Taschenrechner-Generation forciert Canon die umweltorientierte Produktstrategie. Der Stuttgarter Distributor Birkhold übernimmt den Exklusivvertrieb für Deutschland.

Auf der Paperworld in Frankfurt haben Birkhold-Geschäftsführer Alois Hübl und Mogens Jensen, Europachef von Canon Consumer Imaging, die umweltorientierte Produktstrategie und die neue Gerätelinie vorgestellt. Vorder- und Rückseite der drei  neuen Rechner werden aus zu 100 Prozent recyceltem Material gebrauchter Canon-Kopiersysteme gefertigt. Das Verpackungsmaterial und die Bedienungsanleitung bestehen aus Recyclingpapier. Alle drei neuen Rechner bieten zudem laut Firmeninfo doppelte Energieversorgung mit Solar- und Batteriebetrieb.

In Deutschland werden die drei "grünen Rechner" exklusiv über den Stuttgarter Distributor Birkhold vertrieben. Der Spezialist in Sachen Taschenrechner ist ein langjähriger Canon-Distributionspartner und beliefert den deutschen Handel flächendeckend. Birkhold gehört seit Anfang des Jahres zur im tschechischen Brünn ansässigen Moravia Consulting Gruppe, die eine forcierte internationale Expansionsstrategie verfolgt.

Kontakt: www.canon.de, www.birkhold.de

Verwandte Themen
Alexander Maier
Alexander Maier folgt auf Ernesto Schmutter weiter
Mike Gärtner, Papyrus Deutschland
Papyrus erschließt neue Umsatzquellen weiter
Im Rahmen seines ISE-Auftritts präsentiert Comm-Tec auch die Displays von BlueCanvas, die mit einer Tiefe von nur 13,9 mm extrem schlank sind.
Comm-Tec erweitert Präsenz auf der ISE weiter
Zu sehen beim „Tag der offenen Tür“ in Krefeld – die neuen „Big Pads“ von Sharp.
Medium informiert über AV-Trends weiter
Der Distributor Adveo France verkauft sein Lager in Compans. Bis Ende 2018 soll ein neues Logistikcenter in Betrieb genommen werden. (Bild: Adveo)
Adveo verkauft Lagerstandort in Frankreich weiter
Die paperCompetence-Gruppe erhält Verstärkung (Monitor: Thinkstockphotos 166011575)
Großhändler Römhild verstärkt paperCompetence-Gruppe weiter