BusinessPartner PBS

Berberich Papier und Papier Union kooperieren

Die Papiergroßhändler Carl Berberich und Papier Union werden vom 1. Mai an bei der Auslieferung in bestimmten Regionen zusammenarbeiten.

Beide Papiergroßhändler wollen dadurch eine höhere Effizienz und eine flexiblere Belieferung ihrer Kunden erreichen und ihre Kosten optimieren. Ziel der Zusammenarbeit ist, insbesondere bei Lieferung in „abgelegene“ Regionen, schneller und effizienter als bislang ausliefern zu können. Berberich-Geschäftsführer Heinz König unterstrich die höhere Flexibilität, die eine effiziente Vernetzung der Logistik ermögliche: „Mit der neuen Zusammenarbeit können wir schnell auf Veränderungen des Marktes reagieren, neue Chancen besser nutzen und bestehende Kundenbeziehungen nachhaltig sichern.“ Thomas Schimanowski, Geschäftsführer der Papier Union, betonte: „Beide Unternehmen bleiben eigenständig.“ Die Kooperation stärke beide Partner. Die Papier Union mit Sitz in Hamburg ist deutschlandweit an 20 Standorten vertreten, Carl Berberich mit Hauptsitz in Heilbronn ist an sechs Standorten vertreten.

Kontakt: www.papierunion.de www.berberich.de 

Verwandte Themen
Papyrus kündigt Preiserhöhungen zum 2. Januar an.
Auch Papyrus kündigt Preiserhöhungen an weiter
Sven Pelka
Sven Pelka wird Geschäftsführer Adveo Deutschland weiter
Thomas Veit
Thomas Veit erwartet anhaltende Konsolidierung weiter
Papier Union wird die Preise im gesamten Sortiment zu Jahresbeginn erhöhen.
Preiserhöhung bei der Papier Union weiter
"paper friends"-Auftritt - neues Multichannel-Konzept für den PBS-Fachhandel
Hofmann + Zeiher mit Onlineshop-Konzept für Händler gestartet weiter
Kooperation mit Komsa gestartet: Assmann-Firmensitz in Lüdenscheid
Assmann schließt Distributionsvertrag mit Komsa weiter