BusinessPartner PBS

Berberich Papier und Papier Union kooperieren

Die Papiergroßhändler Carl Berberich und Papier Union werden vom 1. Mai an bei der Auslieferung in bestimmten Regionen zusammenarbeiten.

Beide Papiergroßhändler wollen dadurch eine höhere Effizienz und eine flexiblere Belieferung ihrer Kunden erreichen und ihre Kosten optimieren. Ziel der Zusammenarbeit ist, insbesondere bei Lieferung in „abgelegene“ Regionen, schneller und effizienter als bislang ausliefern zu können. Berberich-Geschäftsführer Heinz König unterstrich die höhere Flexibilität, die eine effiziente Vernetzung der Logistik ermögliche: „Mit der neuen Zusammenarbeit können wir schnell auf Veränderungen des Marktes reagieren, neue Chancen besser nutzen und bestehende Kundenbeziehungen nachhaltig sichern.“ Thomas Schimanowski, Geschäftsführer der Papier Union, betonte: „Beide Unternehmen bleiben eigenständig.“ Die Kooperation stärke beide Partner. Die Papier Union mit Sitz in Hamburg ist deutschlandweit an 20 Standorten vertreten, Carl Berberich mit Hauptsitz in Heilbronn ist an sechs Standorten vertreten.

Kontakt: www.papierunion.de www.berberich.de 

Verwandte Themen
Papiergroßhändler Papier Union reagiert auf die höheren Preise seiner Lieferanten.
Preiserhöhung auch bei Papier Union weiter
Auch in diesem Jahr kamen wieder rund 500 Besucher zur Systeam-Hausmesse Inform nach Bamberg.
Systeam-Hausmesse lockt über 500 Besucher weiter
Ralf Megerlin ist neuer Vertriebsleiter bei gebos.
Ralf Megerlin wird Vertriebsleiter bei gebos weiter
Adveo sieht das laufende Geschäftsjahr als ein Jahr der Transformation und der strategischen Neuausrichtung.
Adveo reduziert Schuldenstand weiter
Die Ausgezeichneten (von links): Burkhard Exner (Bürgermeister der Stadt Potsdam), Dr. Heide Naderer (Präsidentin der Hochschule Rhein-Waal), Prof. Dr. Susanne Menzel (Vizepräsidentin der Universität Osnabrück), Dr. Judith Marquardt (Beigeordnete der Stad
Rekord bei Recyclingpapierquote weiter
Mit seinem neuen CSR-Report hat sich der Papiergroßhändler Antalis ambitionierte Ziele gesetzt.
Antalis setzt weiter auf Nachhaltigkeit weiter