BusinessPartner PBS

Antalis kündigt erneut Preiserhöhungen an

Gestiegene Rohstoffkosten und eine „nicht auskömmliche“ Ertragslage veranlassen einer Pressemitteilung zufolge die Vorlieferanten von Antalis, die Preise von Office-Papieren zum September zu erhöhen.

Dies betreffe das gesamte Produktspektrum der Antalis-Office-Produkte einschließlich der Recycling-Kopierpapiere. Die Preiserhöhungen sollen zwischen 6 und 10 Prozent betragen. Die Verkaufspreise für alle Office-Papiere müssen daher laut Antalis spätestens zum 13. September entsprechend angepasst werden.

Kontakt: www.antalis.de

Verwandte Themen
Präsentation der neuen Eigenmarke „Pergamy“ auf der AdveoWorld in Belgien (Bild: Adveo)
Adveo luncht neue Eigenmarke „Pergamy“ weiter
Detlef Hentzel hat Adveo Deutschland verlassen.
Detlef Hentzel verlässt Adveo Deutschland weiter
Mit dem neuen Druckerberater von Tech Data lassen sich mehr als 550 Geräte nach individuell definierbaren Kriterien herstellerübergreifend miteinander verglichen.
Tech Data baut Service rund um Drucker und MFPs aus weiter
Schottland und die Hauptstand Edinburgh sind das Ziel der Incentive-Reise von Systeam und Lexmark im kommenden Jahr.
Systeam und Lexmark loben Schottland-Reise aus weiter
Kai Volmer, Head of Sales Germany bei BenQ
BenQ und Delo kooperieren weiter
Timo Meißner, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei Kindermann
Timo Meißner wird Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei Kindermann weiter