BusinessPartner PBS

Antalis kündigt erneut Preiserhöhungen an

Gestiegene Rohstoffkosten und eine „nicht auskömmliche“ Ertragslage veranlassen einer Pressemitteilung zufolge die Vorlieferanten von Antalis, die Preise von Office-Papieren zum September zu erhöhen.

Dies betreffe das gesamte Produktspektrum der Antalis-Office-Produkte einschließlich der Recycling-Kopierpapiere. Die Preiserhöhungen sollen zwischen 6 und 10 Prozent betragen. Die Verkaufspreise für alle Office-Papiere müssen daher laut Antalis spätestens zum 13. September entsprechend angepasst werden.

Kontakt: www.antalis.de

Verwandte Themen
Papyrus kündigt Preiserhöhungen zum 2. Januar an.
Auch Papyrus kündigt Preiserhöhungen an weiter
Sven Pelka
Sven Pelka wird Geschäftsführer Adveo Deutschland weiter
Thomas Veit
Thomas Veit erwartet anhaltende Konsolidierung weiter
Papier Union wird die Preise im gesamten Sortiment zu Jahresbeginn erhöhen.
Preiserhöhung bei der Papier Union weiter
"paper friends"-Auftritt - neues Multichannel-Konzept für den PBS-Fachhandel
Hofmann + Zeiher mit Onlineshop-Konzept für Händler gestartet weiter
Kooperation mit Komsa gestartet: Assmann-Firmensitz in Lüdenscheid
Assmann schließt Distributionsvertrag mit Komsa weiter