BusinessPartner PBS

Antalis erleichtert Papierauswahl

Der Papiergroßhändler Antalis hat ein neues System zur Klassifizierung der Nachhaltigkeit seines Papierportfolios eingeführt.

Das „Green Star“-System soll es den Kunden ermöglichen, Papiere, die eine besondere Umweltverträglichkeit bieten, schnell und einfach zu identifizieren. Dabei erhält jedes Antalis-Papierprodukt basierend auf seiner Umweltverträglichkeit bis zu fünf Sterne. So sollen auch jene Kunden, die nicht mit den Papier-Umweltlabels vertraut sind, beim Einkauf unkompliziert und benutzerfreundlich die Nachhaltigkeit der verschiedenen Produkte erkennen. Um eine Fünf-Sterne-Bewertung zu erhalten, muss das Papier mindestens aus 50 Prozent recycelten Sekundärfasern (Altpapier) bestehen, der restliche Anteil der Fasern muss dem FSC- bzw. dem PEFC-Standard entsprechen. Zusätzlich muss das Papier mit dem EU-Ecolabel gekennzeichnet sein. Diese Kriterien liefern den Nachweis zur Herkunft der Fasern und des Herstellungsprozesses, den zwei wichtigsten Umweltfaktoren im Lebenszyklus von Papier.

„Im Fokus unserer Strategie steht der weitere Ausbau eines umweltfreundlichen Produktangebots, das eines der am breitesten aufgestellten auf dem Markt ist. Es berücksichtigt alle Arten von Druck- und Veredelungstechniken und orientiert sich an strengen Umweltrichtlinien“, erklärt Nicole Werner-Hufsky, Manager Corporate Communication & CSR bei der Antalis GmbH.

Kontakt: www.antalis.de

Verwandte Themen
Detlef Hentzel hat Adveo Deutschland verlassen.
Detlef Hentzel verlässt Adveo Deutschland weiter
Mit dem neuen Druckerberater von Tech Data lassen sich mehr als 550 Geräte nach individuell definierbaren Kriterien herstellerübergreifend miteinander verglichen.
Tech Data baut Service rund um Drucker und MFPs aus weiter
Schottland und die Hauptstand Edinburgh sind das Ziel der Incentive-Reise von Systeam und Lexmark im kommenden Jahr.
Systeam und Lexmark loben Schottland-Reise aus weiter
Kai Volmer, Head of Sales Germany bei BenQ
BenQ und Delo kooperieren weiter
Timo Meißner, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei Kindermann
Timo Meißner wird Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei Kindermann weiter
Papyrus setzt auf den direkten Dialog mit seinen Kunden – bei der „Papyrus City" Mitte Oktober in Hamburg.
Papyrus lädt nach Hamburg weiter