BusinessPartner PBS

Antalis erleichtert Papierauswahl

Der Papiergroßhändler Antalis hat ein neues System zur Klassifizierung der Nachhaltigkeit seines Papierportfolios eingeführt.

Das „Green Star“-System soll es den Kunden ermöglichen, Papiere, die eine besondere Umweltverträglichkeit bieten, schnell und einfach zu identifizieren. Dabei erhält jedes Antalis-Papierprodukt basierend auf seiner Umweltverträglichkeit bis zu fünf Sterne. So sollen auch jene Kunden, die nicht mit den Papier-Umweltlabels vertraut sind, beim Einkauf unkompliziert und benutzerfreundlich die Nachhaltigkeit der verschiedenen Produkte erkennen. Um eine Fünf-Sterne-Bewertung zu erhalten, muss das Papier mindestens aus 50 Prozent recycelten Sekundärfasern (Altpapier) bestehen, der restliche Anteil der Fasern muss dem FSC- bzw. dem PEFC-Standard entsprechen. Zusätzlich muss das Papier mit dem EU-Ecolabel gekennzeichnet sein. Diese Kriterien liefern den Nachweis zur Herkunft der Fasern und des Herstellungsprozesses, den zwei wichtigsten Umweltfaktoren im Lebenszyklus von Papier.

„Im Fokus unserer Strategie steht der weitere Ausbau eines umweltfreundlichen Produktangebots, das eines der am breitesten aufgestellten auf dem Markt ist. Es berücksichtigt alle Arten von Druck- und Veredelungstechniken und orientiert sich an strengen Umweltrichtlinien“, erklärt Nicole Werner-Hufsky, Manager Corporate Communication & CSR bei der Antalis GmbH.

Kontakt: www.antalis.de

Verwandte Themen
Der Großhändler Antalis kündigt höhere Preise für Papierprodukte und Verpackungen an.
Preiserhöhungen für Papiere und Verpackungen angekündigt weiter
Verena von Oertzen
Verena von Oertzen verstärkt Medium-Team weiter
Kick-off mit den neuen Auszubildenden bei ALSO Deutschland: „langfristig erfolgreiches Engagement“
35 Auszubildende starten ins Berufsleben bei ALSO weiter
Björn Siewert
Siewert & Kau wächst weiter weiter
AV-Branchentreff Ende September: der „S14 Solutions Day“
Comm-Tec lädt zum "S14 Solutions Day" weiter
Thomas Veit
Thomas Veit sieht „klare Chancen für den Fachhandel“ weiter