BusinessPartner PBS

Soft-Carrier optimiert Kundenservice

Mit konkreten Verbesserungen im Kundenservice optimiert der in Trierweiler ansässige Großhändler sein Betreuungsangebot.

So hat Soft-Carrier jetzt eine technische Hotline mit den beiden Mitarbeitern Daniel Lellig und Marc Frantz eingerichtet. Beide sind ausgebildete IT-Kaufleute und verfügen über langjährige Erfahrungen in den Produktbereichen Netzwerk, Supplies und Multimedia. Darüber hinaus steht den Handelskunden aktuell eine weitere Serviceleistung zur Verfügung. Das gesamte Produktangebot des Großhändlers mit nahezu 50 000 Artikeln ist in pdf-Katalogen auf zwei DVD-Datenträgern verfügbar. Je nach Anwendungszweck kann der Händler so genannte Blätter-Kataloge wie auf der Soft-Carrier-Website oder druckfähige Printversionen nutzen. Ergänzend gibt es diese Kataloge sowohl marken- als auch themensortiert in neutraler Version.

Kontakt: www.softcarrier.de

Verwandte Themen
Also hat seinen Händler-Webshop mit weiteren Funktionen ausgebaut.
Also baut die Shoplösung myStore aus weiter
Brüggershemke + Reinkemeier, hier ein Screenshot der Website, wird seinen Geschäftsbetrieb Ende Juni einstellen.
Brüggershemke + Reinkemeier nun doch vor dem Aus weiter
Freut sich über die Auszeichnung von Milestone: Thomas Gerner, Leiter Produktmanagement bei Kindermann (2.v.r.).
Projecta zeichnet erneut Kindermann aus weiter
Antalis setzt sein Engagement für das Bergwaldprojekt auch in diesem Jahr fort.
Antalis spendet für Waldumbau weiter
Papyrus-Deutschland am Standort Ettlingen: Der Papiergroßhändler investiert in den Ausbau seines Produkt- und Serviceangebots.
Papyrus plant neuen Standort in Köln weiter
Logo von deutschepapier: Der Papiergroßhändler will seine Geschäftstätigkeit zur Mitte des Jahres einstellen.
deutschepapier zieht sich vom Markt zurück weiter