BusinessPartner PBS

Büropapiere werden immer teurer

Die Hersteller von Büropapieren haben erneut Preiserhöhungen angekündigt. Die Gründe dafür seien gestiegene Kosten für Rohstoff und Energie.

Die deutschen Unternehmen der Großhändlergruppe Igepa müssen laut Firmeninfo auf diese Entwicklung reagieren und kündigen ab Anfang September je nach Sortiment Preisanpassungen in Höhe von sechs bis acht Prozent an.

Kontakt: www.igepagroup.de

Verwandte Themen
Antalis setzt sein Engagement für das Bergwaldprojekt auch in diesem Jahr fort.
Antalis spendet für Waldumbau weiter
Papyrus-Deutschland am Standort Ettlingen: Der Papiergroßhändler investiert in den Ausbau seines Produkt- und Serviceangebots.
Papyrus plant neuen Standort in Köln weiter
Logo von deutschepapier: Der Papiergroßhändler will seine Geschäftstätigkeit zur Mitte des Jahres einstellen.
deutschepapier zieht sich vom Markt zurück weiter
Die neue Wissensplattform www.think-digital.expert (Screenshot) von Ingram Micro informiert über Geschäftsmodelle rund um die digitale Transformation.
Ingram Micro launcht Infoplattform zur digitalen Transformation weiter
Internetexperte und Journalist Tim Cole
Tim Cole wird Keynote-Speaker der Also „Channel Trends+Visions“ weiter
Jetzt auch bei Despec im Programm: die Aktenvernichter von HSM (Bild: HSM-Messestand auf der Paperworld)
Despec nimmt HSM-Aktenvernichter ins Programm weiter