BusinessPartner PBS

Soft-Carrier unterstützt bei Kundenbetreuung

Auf Wunsch der Fachhandelskunden bietet der in Trierweiler ansässige Distributor ein gestärktes CRM-Modul mit neuen Funktionen in seinen Shop-Shops an.

Ab sofort können Fachhändler, die über Soft-Carrier einen Webshop betreiben, kundenindividuell Kreditlimits pflegen, Sperrvermerke vergeben sowie Informationen zur Branche, Kundengruppe, Mitarbeiteranzahl und Umsätzen ablegen. Dadurch können sie ihr Adresspotenzial besser und effizienter für Akquisitionen bearbeiten. Gleichzeitig hat der Großhändler weitere Akquisehilfen ergänzt: So können die Fachhändler mehrere Ansprechpartner zu einem Kunden hinterlegen. Darüber hinaus ist es möglich, Notizen und Informationen aus Verkaufsgesprächen festzuhalten und Wiedervorlagetermine anzulegen. Die gespeicherten Informationen können zur Bearbeitung auch als Listen ausgedruckt werden.

Nach wie vor bietet Soft-Carrier den Händlern die Möglichkeit, eigene Adressen in das System einzuspielen. Guten Kunden stellt das Unternehmen aus seiner Geomarketinganalyse zusammengestellte regionale Adressen zur Neukundenakquise bereit.

Kontakt: www.soft-carrier.de

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann, Vorstandsprecher Soennecken eG
„Vermutlich kommt keiner ungeschoren davon“ weiter
Sabine Hammer, Vertriebsdirektorin bei Also Deutschland
Also optimiert Retourenhandling weiter
Mit Smartlift kann man Displays – zum Beispiel in Konferenz- und Meetingräumen – verschwinden lassen.
Comm-Tec wird Flatlift-Distributor weiter
Dr. Richard Scharmann, Vorstandsvorsitzender PBS Holding AG
„Zahlreiche Spieler mit angeschlagener Finanzstruktur“ weiter
Björn Siewert, Geschäftsführer beim IT-Distributor Siewert & Kau
„Steigende Nachfrage nach Beratung“ weiter
Startseite von Calipage.schule – zugeschnitten auf den Bedarf von Kindergärten und Schulen
Onlineshop www.calipage.schule gestartet weiter