BusinessPartner PBS

Spicers-Übernahme abgeschlossen

Der ehemals britische Großhändler gehört jetzt nach Abschluss aller Verwaltungsschritte zur Unipapel-Gruppe, so die heutige Meldung von Spicers Deutschland.

Die Übernahme von Spicers begann im Juni, als Unipapel der Muttergesellschaft DS Smith ein verbindliches Angebot für den Erwerb der Großhandelstochter einreichte. Unipapel ist ein börsennotiertes Unternehmen mit 35 Jahren Erfahrung in der Branche, das sich auf den Vertrieb von Bürobedarf, Verbrauchsmaterial, IT-Artikel und Dienstleistungen wie auch auf die Herstellung und Veredlung von Papiererzeugnissen spezialisiert hat. Der Spicers-Erwerb wird von Unipapel als strategisches Projekt gesehen. Das Bestreben lautet, als führende Gesellschaft im Großhandel mit Bürobedarf in Europa zu festigen und durch den Zusammenschluss das größte Angebot an Bürobedarf und Dienstleistungen auf dem europäischen Kontinent anbieten zu können. Vor Spicers hatte Unipapel bereits den Supplies-Distributor Adimpo übernommen.

Kontakt: www.spicers.de

Verwandte Themen
Jaime Carbó
Adveo-CEO bestätigt Effizienzdruck weiter
Andreas Ruhland wird Director Business Development beim Distributor Also.
Andreas Ruhland bei ALSO in neuer Position weiter
Michael Thedens soll Enterprise Storage Unit bei dexxIT aufbauen.
dexxIT baut Enterprise Storage Unit auf weiter
Papyrus erweitert die Bezahlwege in seinem Online-Shop, der auch den Bereich Catering umfasst. (Monitor: ThinkstockPhotos 166011575)
Neue Bezahloptionen in Papyrus E-Shop weiter
(v.l.) Tobias Witt, Leitung Einkauf, Vertrieb & Produktmanagement bei Systeam gemeinsam mit Klaus Timm, Channel and Strategic Account Manager, Information Management DACH bei Kodak Alaris Germany und Markus Bauer, Produktmanager bei Systeam
Systeam und Kodak Alaris unterzeichnen Distributionsvertrag weiter
Medium-Geschäftsführer Andreas Ruhland (l.) und Hartmut Becker, Head of Central Europe bei Promethean
Medium und Promethean beschließen Zusammenarbeit weiter