BusinessPartner PBS

Despec Supplies kooperiert mit Sandberg

Der Meerbuscher Distributor Despec Supplies hat einen Distributionsvertrag mit dem dänischen Computerzubehör-Hersteller Sandberg unterzeichnet.

Sandberg wurde 1985 gegründet und firmierte 1997 zu Sandberg A/S. Die Produktpalette über 700 verschiedene Produkte und reicht von Kabeln über Headsets bis hin zu kabellosen Netzwerk Produkten für Privatanwender bis hin zu Geschäftskunden. In der Startphase wird die Despec die Top-70-Produkte im Sortiment führen. Das Portfolio wird in naher Zukunft erweitert. Mit dem neuen Distributionsvertrag stärkt Despec seine aktuelle Marktposition in Deutschland und bietet mit dem neuen Sortiment eine starke Kombination von IT Produkten, Vertrieb und Logistik. Sascha Hummel, Produktmanager bei Despec, erklärt: „Mit der Kooperation mit Sandberg rundet Despec das bestehende Portfolio optimal ab.“

Sandberg befindet sich gerade in einer expandierenden Phase und sieht sich für die Expansion in Europe optimal vorbereitet und aufgestellt. Die neue Vereinbarung mit Despec Supplies intensiviert den Zugang zum deutschen IT und PBS Markt, welcher für Sandberg von hoher Priorität ist. Erling Hoff Petersen sagt: „ Despec Supplies GmbH ist für Sandberg ein wichtiger Partner in Deutschland, da Despec die Nähe zu den Kunden hat und das Geschäft in Deutschland weiter voran treiben kann.“

Kontakt: www.despec.de, www.sandberg.it

Verwandte Themen
Der Großhändler Antalis kündigt höhere Preise für Papierprodukte und Verpackungen an.
Preiserhöhungen für Papiere und Verpackungen angekündigt weiter
Verena von Oertzen
Verena von Oertzen verstärkt Medium-Team weiter
Kick-off mit den neuen Auszubildenden bei ALSO Deutschland: „langfristig erfolgreiches Engagement“
35 Auszubildende starten ins Berufsleben bei ALSO weiter
Björn Siewert
Siewert & Kau wächst weiter weiter
AV-Branchentreff Ende September: der „S14 Solutions Day“
Comm-Tec lädt zum "S14 Solutions Day" weiter
Thomas Veit
Thomas Veit sieht „klare Chancen für den Fachhandel“ weiter