BusinessPartner PBS

Chips and More bleibt erhalten

Die Suche des Distributors nach einem Investor ist erfolgreich abgeschlossen. Global Distribution wird das Unternehmen zum 1. Januar 2014 im Rahmen eines Asset Deals übernehmen.

Der Abschluss mit dem Konzern mit Hauptsitz in Dubai beendet das seit Ende Juli laufende Insolvenzverfahren. Die Übernahme sieht die Gründung einer neuen Gesellschaft namens i.onik per 1. Januar 2014 vor. Als Geschäftsführer werden die beiden Gründer des Paderborner Komponenten-Distributors Action IT, Mark Scherer und Gernot Sonnek, sowie Jochen Bless, ehemals Manager bei Also-Actebis, ernannt. Action IT ist ein Tochterunternehmen von Global Distribution. Jörg Gröpper, der Gründer und ehemaliger Geschäftsführer von Chips and More, soll ebenfalls an Bord bleiben. Laut dem Insolvenzverwalter Dr. Thomas Kaiser können mit dieser Lösung der Standort und die meisten Arbeitsplätze gerettet werden. Außerdem würden die Marken Cn Memory und i.onik übernommen und fortgeführt.

Kontakt: www.cnmemory.de

Verwandte Themen
Papyrus kündigt Preiserhöhungen zum 2. Januar an.
Auch Papyrus kündigt Preiserhöhungen an weiter
Sven Pelka
Sven Pelka wird Geschäftsführer Adveo Deutschland weiter
Thomas Veit
Thomas Veit erwartet anhaltende Konsolidierung weiter
Papier Union wird die Preise im gesamten Sortiment zu Jahresbeginn erhöhen.
Preiserhöhung bei der Papier Union weiter
"paper friends"-Auftritt - neues Multichannel-Konzept für den PBS-Fachhandel
Hofmann + Zeiher mit Onlineshop-Konzept für Händler gestartet weiter
Kooperation mit Komsa gestartet: Assmann-Firmensitz in Lüdenscheid
Assmann schließt Distributionsvertrag mit Komsa weiter