BusinessPartner PBS

E-Business kommt bei kleinen Unternehmen an

E-Business spielt auch für kleinere Unternehmen zunehmend eine Rolle. Dies ist das zentrale Ergebnis der diesjährigen Umfrage des vom BMWi geförderten Netzwerks Elektronischer Geschäftsverkehr (NEG).

Weitere Zuwächse seien in den kommenden Jahren zu erwarten. Von der Kommunikation via E-Mail, dem Online-Kundenservice, bis hin zur Beteiligung an elektronischen Ausschreibungen elektronische Geschäftsprozesse gewinnen auch für kleinere Unternehmen immer mehr an Bedeutung. "Während große Konzerne längst in elektronische Geschäftsprozesse investiert haben, scheuten in den vergangenen Jahren kleine und mittlere Unternehmen diesen Schritt oft noch. Dies hat sich, wie die Umfrage zeigt, deutlich gewandelt", sagt Studienleiter Dr. Kai Hudetz von E-Commerce-Center (ECC) Handel, in Köln.

An der Online-Untersuchung "Elektronischer Geschäftsverkehr in Mittelstand und Handwerk" hatten bundesweit mehr als 2 500 Unternehmen aus allen Wirtschaftszweigen teilgenommen. Parallel zur gestiegenen Nutzung benötigen die Unternehmen zunehmend Informationen vor allem zur Netz- und Informationssicherheit, dem Online-Recht aber auch zu Fragen des Wissensmanagements, des Online-Kundenservice und der Online-Werbung.

Kontakt: www.ec-net.de

Verwandte Themen
Startseite der E-Commerce-Plattform Back Market für wiederaufbereitete Elektrogeräte
Zweites Leben für gebrauchte Elektrogeräte weiter
Lars Schade spricht beim Vortragsprogramm des „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld in Frankfurt.
Lars Schade zu den Chancen der Marktplätze weiter
Weiter auf Expansionskurs: Amazon baut in Mönchengladbach ein weiteres Mega-Logistikzentrum. (Bild: Amazon-Lager in Leipzig)
Amazon baut zwölftes Logistikzentrum in Deutschland weiter
Zu den umsatzstärksten Onlineshops in Deutschland gehören mit Amazon, Otto und Zalando auch Marktplatz-Anbieter – die Bedeutung der digitalen Marktplätze soll künftig weiter zunehmen. (Bild: Statista)
Digitale Marktplätze werden wichtiger weiter
Druckerverbrauchsmaterialien zu extrem niedrigen Preisen, über die Plattformen Amazon und Ebay werden auch patentverletzende Nachbauten angeboten. (Bild: iStock 152984978)
Amazon wegen „Fake-Toner“ am Pranger weiter
B2B-Markplätze im Vergleich – Chance für den Handel?
B2B-Marktplätze und die Chancen für den Handel weiter