BusinessPartner PBS
Der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland (bevh) erwartet weiterhin starkes Umsatzwachstum im Onlinehandel.
Der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland (bevh) erwartet weiterhin starkes Umsatzwachstum im Onlinehandel.

Steigerung von elf Prozent: Weiteres Umsatzplus im Online-Handel

Der Online-Handel legt auch im ersten Halbjahr kräftig zu: Ein Umsatzplus von mehr als elf Prozent meldet der Bundesverbandes E-Commerce und Versandhandel Deutschland (bevh) im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Überdurchschnittlich wuchsen nach Angaben des bevh dabei die Warengruppen „Einrichtung“ (Möbel/Deko/Heimtextilien/Haushaltsgeräte) sowie „Täglicher Bedarf“ (Lebensmittel/Drogerie/Tierbedarf), sie legten allein im zweiten Quartal um rund 34 beziehungsweise 25 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zu. Die Online-Marktplätze dominieren den Markt: Über sie werden fast die Hälfte aller Online-Umsätze generiert. Bei der Umsatzentwicklung (+2,5 Prozent im zweiten Quartal gegenüber Vorjahr) zogen allerdings die Multichannel-Versender mit großen Schritten nach. Diese Kategorie wuchs im Vergleich zum Vorjahr um 21,1 Prozent und erreichte einen Umsatz von 5,7 Milliarden Euro, darunter verzeichneten die Versender mit Herkunft aus dem stationären Geschäft ein überproportionales Plus von 27,5 Prozent. Ihre Umsätze lagen bei 2,4 Milliarden Euro.

Mit den guten Geschäftsergebnissen des Jahres 2016 und einem positiven ersten Halbjahr 2017 im Rücken, erwartet der bevh in diesem Jahr für den interaktiven Handel insgesamt ein Wachstum von acht Prozent auf zirka 62 Milliarden Euro.

Kontakt: www.bevh.org 

Verwandte Themen
Mit der „BIC 4 Color“-Familie hat BIC einen Treffer gelandet: Das Unternehmen meldet steigende Umsatzzahlen in seiner Sparte „Bürobedarf“.
BIC auf Wachstumskurs weiter
Neue Internet-Initiative für Bonner Einzelhändler (Foto: Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn)
Neuer Online-Marktplatz für Bonner Einzelhändler weiter
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Christoph, Anne und Andreas Eßer: ambitionierte Wachstumspläne für die kommenden Jahre (Bild: Rouette Eßer)
Rouette Eßer mit zwei Übernahmen weiter
Bei Fellowes Brands wird John Watson die Leitung in Europa übernehmen.
John Watson neuer Europa-Chef bei Fellowes weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Rund 1500 Unternehmen planen Auftritt in Frankfurt weiter