BusinessPartner PBS

Amazon mit Rekord-Weihnachtsgeschäft

Der weltgrößte Online-Einzelhändler hat im vergangenen Jahr sein bisher mit Abstand bestes Weihnachtsgeschäft verzeichnen können.

Laut Firmeninfo wurden am Spitzentag 10. Dezember weltweit mehr als 5,4 Millionen Artikel bei Amazon bestellt. Geliefert wurde in über 200 Länder. In Deutschland lag der Tagesrekord bei mehr als 880 000 Bestellungen am 17. Dezember. Das sind über zehn Artikel pro Sekunde - am Spitzentag 2006 waren es über sieben Produkte pro Sekunde. Die Hitliste der beliebtesten Weihnachtsgeschenke führten im vergangenen Jahr Spielekonsolen an gefolgt von Digitalkameras, MP3-Playern, flachen PC-Monitoren und Videospielen. Laut Geschäftsführer Ralf Kleber sollen aufgrund des Erfolges in diesem Jahr das Angebot und der Service weiter ausgebaut werden.

Kontakt: www.amazon.de

Verwandte Themen
Nutzung der Produktverpackung für Kommunikations- und Werbezwecke (Quelle: e-KIX, ECC Köln)
Online-Handel unterschätzt Wirkung von Verpackungen weiter
Neue Internet-Initiative für Bonner Einzelhändler (Foto: Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn)
Neuer Online-Marktplatz für Bonner Einzelhändler weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter
eBay in Dreilinden bei Berlin: Viele gewerbliche Händler aus Deutschland sind auf der Plattform präsent. (Bild: eBay)
Deutsche Händler besonders engagiert weiter
Der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland (bevh) erwartet weiterhin starkes Umsatzwachstum im Onlinehandel.
Weiteres Umsatzplus im Online-Handel weiter
Das kleine „s“ macht einen gewaltigen Unterschied: https setzt sich immer mehr durch (Bild: Thinkstock 492694922)
https wird zunehmend verpflichtender Standard weiter