BusinessPartner PBS

Neues Büromöbelportal gestartet

Schnell und übersichtlich präsentieren sich 160 Büromöbel-Marken und die dazugehörigen Produkte und Designer mit allen nötigen Details und mehr als 20 000 Bildern auf dem neuen Portal officebase.info.

Aber auch Preislisten, Prospekte, Referenzobjekte, Video-Filme, CAD-Daten, Büroplaner und Fachhändler sind integriert. Auf einen Klick können Produkte mit dem „red dot design award“ oder anderen Auszeichnungen wie Quality Office, GS-Zeichen, Greenguard und vieles mehr ausgewählt werden. Unter dem Reiter „Bürowissen“ können sich Einkäufer über viele Aspekte der Büroeinrichtung von Akustik bis Zukunftsvisionen informieren.

Wer Lust hat, anhand von 24 Fragen sein Wissen über das Thema Büroplanung zu überprüfen, kann dies online tun und erhält direkt im Anschluss eine persönliche Auswertung. Zudem kann ein kostenloser Produktnewsletter bestellt werden.

Officebase.ch wurde vom Präsidenten des schweizerischen Büroeinrichtungsverbandes bueroszene.ch mit über 40-jährigem Bürowissen aufgebaut und wird nun mit www.officebase.info für den deutschen und österreichischen Markt ausgebaut.

Kontatkt: www.officebase.info

Verwandte Themen
Amazon Business hat innerhalb eines Jahres Kunden vom Ein-Mann- bis zum Großunternehmen gewonnen. (Monitor: Thinkstock 166011575)
Amazon Business beliefert 150.000 Kunden in Deutschland weiter
Perfekte Location für den Lieferanten-Workshop der PBS Network im GAZI-Stadion in Stuttgart
Lieferanten-Workshop der PBS Network zeigt Wege auf weiter
Marktplatz-Betreiber wie Amazon droht bald die Haftung für betrügerische Händler
Marktplatz-Betreiber bei Umsatzsteuer-Betrug in der Pflicht weiter
Der Bonner Online-Marktplatz AllyouneedCity ist gestartet.
Bonner Online-Marktplatz AllyouneedCity gestartet weiter
Eine hohe Kundenzufriedenheit ist für Online-Shops das Ziel mit höchster Priorität. (Bild: ThinkstockPhotos 621138990)
Im B2B hat „Customer-Experience“ höchste Priorität weiter
Grafik aus der Abmahnstudie: Online-Händler können sich gegen den Abmahnmissbrauch zur Wehr setzen. (Bild: obs/Trusted Shops GmbH)
Abmahnvereine gefährden Online-Händler weiter