BusinessPartner PBS

Ratioform für Onlineshop ausgezeichnet

Die Fachzeitschrift "Der Versandhausberater" hat den Webshop von Ratioform als "Onlineshop des Jahres 2007" in der Sparte B2B ausgezeichnet.

Ratioform hatte den komplett neu gestalteten Webshop vor einem Jahr in Betrieb genommen und vertreibt damit Produkte rund um Versand und Lager. Die Fachjury honorierte mit der Auszeichnung "einen seriösen Auftritt mit sehr persönlicher Ansprache und hervorragenden technischen Komponenten." In der Begründung lobte die Jury ein klares Markenbild und eindeutige Positionierung sowie die Adaptierung des klassischen Beratungskataloges auf das Internet." Der Onlineshop berücksichtige zudem die besonderen Anforderungen der Firmenkunden, die beim Einkauf selten von Impulsen gesteuert werden, sondern meist einem klaren Bedarf folgen. Die mehrsprachige E-Business Plattform bietet eine intelligente Artikelsuche, die auf Kundenanfragen ständig beurteilte und optimierte Ergebnisse liefert. Entwickelt und realisiert wurde das Portal in enger Zusammenarbeit mit der Agentur dmc digital media center (Stuttgart) und dem E-Business Systemhaus IconParc (München).

Kontakt: www.ratioform.de

Verwandte Themen
Weitere Features sind für den Online-Shop der iba AG angekündigt.
Händler iba feilt am Online-Shop weiter
Die ausschließliche Verpflichtung zum rein elektronischen Rechnungsaustausch soll ab dem 27. November 2020 greifen. Bild: Thinkstock/iStock/Fran.Marin
Bundeskabinett beschließt E-Rechnungs-Verordnung weiter
Screenshot der B2B-Beschaffungsplatform von Crowdfox
Neuer Plattform-Betreiber Crowdfox mit frischem Kapital weiter
Mit dem Ablauf des Patents wird sich der virtuelle Gang zur Kasse in vielen Online-Shops von US-Händlern deutlich einfacher gestalten, vermuten E-Commerce-Experten.
Amazons „1-Click“-Patent läuft aus weiter
Noch bis 2019 eine Großbaustelle: Der neue Standort in Bochum wird das bestehende Paketnetz von DHL ergänzen und mit bis zu 50.000 Sendungen pro Betriebsstunde zu den leistungsfähigsten Paketzentren Europas zählen.
DHL baut weiteres Mega-Paketzentrum weiter
Nutzung der Produktverpackung für Kommunikations- und Werbezwecke (Quelle: e-KIX, ECC Köln)
Online-Handel unterschätzt Wirkung von Verpackungen weiter