BusinessPartner PBS

Produktinfos sind "A und O" im E-Commerce

Käufer im Internet legen sowohl bei technischen als auch bei Consumer-Produkten großen Wert auf die Produktdarstellung sowie Produktinformationen.

Während für Modeartikel ein oder mehrere Produktbilder die kaufentscheidende Rolle spielen, sind es beispielsweise im Bereich Haushaltsgeräte eher detaillierte Zusatzinformationen. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Online-Studie der Heiler Software Partners, dmc digital media center GmbH. Die dmc Studien-Reihe "Im Focus" analysiert die Bedürfnisse der Nutzer beim Online-Shopping und will Shop-Betreibern aufzeigen, was Kunden beim Einkaufen im Netz wirklich wollen. Im Januar 2009 wurde dabei untersucht, welche Produkt- und Zusatzinformationen für die Kunden beim Online-Shopping relevant sind und welche Features den Absatz fördern.

Kontakt: www.heiler.de

Verwandte Themen
Screenshot von Profishop.de: Das Unternehmen will Europas größter B2B-Onlinehändler ohne eigenes Lager werden.
Startup Crowdshop wird zu Profishop weiter
Alibaba will weltweit wachsen – und investiert kräftig in den Ausbau seines Logistiknetzwerks.
Alibaba steckt Milliarden in die Logistik weiter
Gute Servicequalität und fachliche Kompetenz bescheinigen die durch Testbild und Statista befragten Kunden der Böttcher AG.
Büromarkt Böttcher punktet mit Service-Qualität weiter
Büroprodukte vor Bergkulisse in Szene gesetzt – Mountgoat geht bei der Präsentation des Bürosortiments unkonventionelle Wege.
Mountgoat, die Bergziege, will hoch hinaus weiter
Weitere Features sind für den Online-Shop der iba AG angekündigt.
Händler iba feilt am Online-Shop weiter
Die ausschließliche Verpflichtung zum rein elektronischen Rechnungsaustausch soll ab dem 27. November 2020 greifen. Bild: Thinkstock/iStock/Fran.Marin
Bundeskabinett beschließt E-Rechnungs-Verordnung weiter