BusinessPartner PBS

Sicherheit des E-Postbriefs vom BSI bestätigt

Der E-Postbrief der Deutschen Post hat vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) das Zertifikat nach ISO 27001 erhalten.

Mit diesem Zertifikat bescheinigt das BSI, dass der E-Postbrief die Sicherheitsanforderungen der internationalen ISO-Norm erfüllt und die Überprüfung der technischen Aspekte nach IT-Grundschutz bestanden hat. Das Sicherheitszertifikat gilt für den sogenannten E-Postbrief-Kern, das heißt für die komplette Portalanwendung des E-Postbriefs. Alle Anwendungen, die ein registrierter Benutzer am Bildschirm durchführen kann, sind nach der erweiterten ISO-Norm geprüft und als sicher testiert. Unter anderem sind das Aktionen zum Empfangen und Versenden von E-Postbriefen, die Änderung der persönlichen Daten, das Nachschlagen im Adressverzeichnis und weitere Aktionen.

Das BSI-Zertifikat erhalten Produkte, die durch einen vom BSI zugelassenen Auditor geprüft wurden. Dieser bestätigt die Umsetzung der notwendigen IT-Sicherheitsmaßnahmen und eines Managementsystems für Informationssicherheit (ISMS). Dazu gehören unter anderem regelmäßige Dokumentationen und Berichte.

Neben der internationalen Norm berücksichtigt der E-Postbrief zudem die sicherheitstechnischen Standards des aktuellen De-Mail-Gesetzes. Hierzu gehören neben der eindeutigen Identifizierung der Kommunikationspartner auch abgesicherte Anmeldeverfahren und gesicherte Transportwege.

Kontakt: www.dp-dhl.de

Verwandte Themen
Startseite der E-Commerce-Plattform Back Market für wiederaufbereitete Elektrogeräte
Zweites Leben für gebrauchte Elektrogeräte weiter
Lars Schade spricht beim Vortragsprogramm des „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld in Frankfurt.
Lars Schade zu den Chancen der Marktplätze weiter
Weiter auf Expansionskurs: Amazon baut in Mönchengladbach ein weiteres Mega-Logistikzentrum. (Bild: Amazon-Lager in Leipzig)
Amazon baut zwölftes Logistikzentrum in Deutschland weiter
Zu den umsatzstärksten Onlineshops in Deutschland gehören mit Amazon, Otto und Zalando auch Marktplatz-Anbieter – die Bedeutung der digitalen Marktplätze soll künftig weiter zunehmen. (Bild: Statista)
Digitale Marktplätze werden wichtiger weiter
Druckerverbrauchsmaterialien zu extrem niedrigen Preisen, über die Plattformen Amazon und Ebay werden auch patentverletzende Nachbauten angeboten. (Bild: iStock 152984978)
Amazon wegen „Fake-Toner“ am Pranger weiter
B2B-Markplätze im Vergleich – Chance für den Handel?
B2B-Marktplätze und die Chancen für den Handel weiter