BusinessPartner PBS

Führungswechsel bei Kassaline

Reiner Wehner ist nach über 10-jähriger Tätigkeit als Geschäftsführer ausgeschiedenen. Die Firmenleitung haben Robert Wild und Marco Friebel übernommen.

Reiner Wehner wird der Kassaline GmbH auch in den nächsten Jahren beratend zur Seite stehen und betreut weiter das Produkt Paperfox. Die Firmenleitung übernehmen der bereits seit vier Jahren als Geschäftsführer tätige Robert Wild sowie der langjährige Mitarbeiter Marco Friebel. Dieser Führungswechsel war nach Angaben des Unternehmens langfristig geplant und konnte in den letzten Monaten zügig abgewickelt werden. „Uns war es wichtig, die Weichen rechtzeitig Richtung Zukunft zu stellen, um unseren Kunden und Partnern eine langfristige Zusammenarbeit und ein Höchstmaß an Investitionssicherheit zu bieten“, erklärt Robert Wild.

Die Kassaline GmbH verlegt zudem den Firmensitz aus dem Niedersächsischen Gifhorn nach Peiting in Bayern.

Kontakt: www.kassaline.de

Verwandte Themen
Der Marktplatz-Betreiber Mercateo wächst weiter.
Mercateo steigert Umsatz und Ertrag weiter
Gemeinsamer Auftritt: die Einstiegsseite zu „Diepholz bei eBay“
HDE und eBay ziehen positive Zwischenbilanz weiter
Praxisvorträge inklusive: Mercateo lädt zum Unite Supplier Day nach Leipzig.
Mercateo veranstaltet „Unite Supplier Day 2017“ weiter
Studie zeigt Chancenpotenziale auf weiter
Kaufarten im Handel 2017 (Quelle: ECC Köln, 2017)
Nur sechs Prozent aller Käufe sind „echtes“ Cross-Channel  weiter
Amazon Business ist in Deutschland vor vier Monaten gestartet – bis heute wurden rund 50.000 Geschäftskunden beliefert. (Bild-Monitor: ThinkstockPhotos-166011575)
Amazon Business legt Senkrechtstart hin weiter