BusinessPartner PBS
Siegfried Hakelberg verstärkt in der neu geschaffenen Position des Vertriebsleiters Systemkundenvertrieb die Führungsmannschaft von Mercateo.
Siegfried Hakelberg verstärkt in der neu geschaffenen Position des Vertriebsleiters Systemkundenvertrieb die Führungsmannschaft von Mercateo.

Mercateo: Siegfried Hakelberg übernimmt Vertriebsleitung

Die Mercateo AG baut ihre Vertriebskapazitäten aus: Siegfried Hakelberg verstärkt in der neu geschaffenen Position des Vertriebsleiters Systemkundenvertrieb die Führungsmannschaft der Beschaffungsplattform.

Der vormalige Vertriebschef der Hahn+Kolb Werkzeuge GmbH und zuletzt der Wollschläger GmbH soll das Wachstum von Mercateo mit seiner in über 25 Jahren gesammelten Erfahrung in der Skalierung von B2B-Vertriebsstrukturen zusätzlich beschleunigen. Darüber hinaus baut Mercateo seine regionale Vertriebspräsenz weiter aus. Zuletzt wurden die Metropolregionen München, Stuttgart und das Ruhrgebiet mit neuen Mitarbeitern gestärkt.

Mercateo-Geschäftsführer Dr. Bernd Schönwälder spricht von einer wachsenden Nachfrage bei den Konzernen und im Mittelstand nach Digitalisierungsleistungen für einen effizienten Beschaffungsprozess. Ein entscheidender Faktor sei hier der Systemkundenvertrieb mit einer hohen Beratungsqualität. „Wir freuen uns, dass wir mit Siegfried Hakelberg genau die richtige Verstärkung für unser Team gefunden haben, um das auf dem Wachstumspfad sicherstellen zu können“, meint er abschließend.

Kontakt: www.mercateo.com

Verwandte Themen
Weiter auf Expansionskurs: Amazon baut in Mönchengladbach ein weiteres Mega-Logistikzentrum. (Bild: Amazon-Lager in Leipzig)
Amazon baut zwölftes Logistikzentrum in Deutschland weiter
Zu den umsatzstärksten Onlineshops in Deutschland gehören mit Amazon, Otto und Zalando auch Marktplatz-Anbieter – die Bedeutung der digitalen Marktplätze soll künftig weiter zunehmen. (Bild: Statista)
Digitale Marktplätze werden wichtiger weiter
Druckerverbrauchsmaterialien zu extrem niedrigen Preisen, über die Plattformen Amazon und Ebay werden auch patentverletzende Nachbauten angeboten. (Bild: iStock 152984978)
Amazon wegen „Fake-Toner“ am Pranger weiter
B2B-Markplätze im Vergleich – Chance für den Handel?
B2B-Marktplätze und die Chancen für den Handel weiter
Beispielrechnung von Mercateo: Zeitersparnis durch ein E-Procurementsystem
Mercateo bietet „Online-Prozesskostenrechner“ weiter
Peter F. Schmid, CEO von „Wer liefert was“: Die schnelle Findbarkeit von Produkten ist der wichtigste Grund für die Nutzung von Plattformen und Marktplätzen. (Bild: wlw)
B2B-Plattformen gewinnen an Bedeutung weiter