BusinessPartner PBS

Neues Webshop-Portal greift Media Markt/Saturn an

Der Essener Handelskonzern Arcandor (früher KarstadtQuelle) und der Medienkonzern Axel Springer haben einen Webshop für Elektronikartikel gestartet.

Das Shopping-Portal mit Namen Myby hat ein umfangreiches Programm von Computer/Notebooks über Foto bis zu Entertainment zu bieten. Ziel sei es, Marktführer in diesem bislang von vielen verschiedenen Anbietern geprägten Markt zu werden, teilte die Arcandor-Versandhandelsgruppe Primondo gestern in Essen mit. Alleine von der Sortimentsausrichtung her dürfte man insbesondere Media Markt und Saturn Konkurrenz machen. Arcandor hält 74,9 Prozent an dem neuen Unternehmen, Axel Springer die restlichen 25,1 Prozent. Zum Programmangebot gehören aktuell sieben Themen-Shops, darunter "Computer & Homeoffice" (Notebooks/PCs, Monitore, Drucker, Software, Zubehör) und "Camcorder & Foto" (Digitalkameras, Objektive, Speichermedien, Zubehör).

Kontakt: www.myby.de 

Verwandte Themen
Wichtigkeit von Komponenten der E-Commerce-Frameworks aus der Sicht der Nutzer (Quelle: E-Commerce-Leitfaden, 2017)
E-Commerce-Frameworks als Alternative zu klassischen Shops? weiter
So steigern Online-Händler ihre Konversionsraten weiter
Vorstellung der neuen B2B-Vernetzungsplattform Mercateo Unite bei den BME-E-Lösungstagen
B2B-Vernetzungsplattform Mercateo Unite gestartet weiter
eBay-Campus in Hannover: Die Online-Platform startet ein neues Programm für Verkäufer-Trainings. (Bild: eBay)
ebay will Händler fit für mehr Umsatz machen weiter
Gonnado nutzt Mobile-Marketing, um die potenziellen Kunden im Netz mittels Online-Coupon-Angabot ins Geschäft zu locken.
Verknüpfungen steigern Effizienz von Werbung weiter
Digitale Produktprofile bei Miele auf Touchscreen-Displays: wird beispielsweise auf Messen eingesetzt, um Neuheiten zu präsentieren
Kanalwechsel der Kunden beherrschen weiter