BusinessPartner PBS

Neues Webshop-Portal greift Media Markt/Saturn an

Der Essener Handelskonzern Arcandor (früher KarstadtQuelle) und der Medienkonzern Axel Springer haben einen Webshop für Elektronikartikel gestartet.

Das Shopping-Portal mit Namen Myby hat ein umfangreiches Programm von Computer/Notebooks über Foto bis zu Entertainment zu bieten. Ziel sei es, Marktführer in diesem bislang von vielen verschiedenen Anbietern geprägten Markt zu werden, teilte die Arcandor-Versandhandelsgruppe Primondo gestern in Essen mit. Alleine von der Sortimentsausrichtung her dürfte man insbesondere Media Markt und Saturn Konkurrenz machen. Arcandor hält 74,9 Prozent an dem neuen Unternehmen, Axel Springer die restlichen 25,1 Prozent. Zum Programmangebot gehören aktuell sieben Themen-Shops, darunter "Computer & Homeoffice" (Notebooks/PCs, Monitore, Drucker, Software, Zubehör) und "Camcorder & Foto" (Digitalkameras, Objektive, Speichermedien, Zubehör).

Kontakt: www.myby.de 

Verwandte Themen
Weitere Features sind für den Online-Shop der iba AG angekündigt.
Händler iba feilt am Online-Shop weiter
Die ausschließliche Verpflichtung zum rein elektronischen Rechnungsaustausch soll ab dem 27. November 2020 greifen. Bild: Thinkstock/iStock/Fran.Marin
Bundeskabinett beschließt E-Rechnungs-Verordnung weiter
Screenshot der B2B-Beschaffungsplatform von Crowdfox
Neuer Plattform-Betreiber Crowdfox mit frischem Kapital weiter
Mit dem Ablauf des Patents wird sich der virtuelle Gang zur Kasse in vielen Online-Shops von US-Händlern deutlich einfacher gestalten, vermuten E-Commerce-Experten.
Amazons „1-Click“-Patent läuft aus weiter
Noch bis 2019 eine Großbaustelle: Der neue Standort in Bochum wird das bestehende Paketnetz von DHL ergänzen und mit bis zu 50.000 Sendungen pro Betriebsstunde zu den leistungsfähigsten Paketzentren Europas zählen.
DHL baut weiteres Mega-Paketzentrum weiter
Nutzung der Produktverpackung für Kommunikations- und Werbezwecke (Quelle: e-KIX, ECC Köln)
Online-Handel unterschätzt Wirkung von Verpackungen weiter