BusinessPartner PBS
Amazon Business hat in den vergangenen zwölf Monaten mehr als 300 000 Kunden in den USA beliefert. (Monitorbild: Thinkstock 451248909)
Amazon Business hat in den vergangenen zwölf Monaten mehr als 300 000 Kunden in den USA beliefert. (Monitorbild: Thinkstock 451248909)

E-Commerce: B2B-Marktplatz von Amazon wächst zweistellig

Amazon Business, der B2B-Marktplatz von Amazon, hat schon im ersten Jahr seines Bestehens einen Umsatz von einer Milliarde Dollar erzielt.

Das Unternehmen teilte in seiner Meldung zum ersten Quartal mit, man habe schon mehr als 300 000 Unternehmen beliefert. Dabei reiche die Spanne von kleinen Unternehmenskunden bis hin zu Unternehmen der Fortune-500-Liste. Das Geschäft wächst rasant: Von Monat zu Monat erziele man ein Umsatzplus von 20 Prozent, sagte der Vice-President von Amazon Business Prentis Wilson nach Presseberichten.

Amazon Business ist ein Marktplatz, der bislang nur für Kunden in den USA angeboten wird. Nach eigenen Angaben umfasst das Angebot hunderte Millionen von Artikeln: von Büromöbeln über 3D-Drucker und Labor-Ausrüstung bis zu Lebensmitteln.

Amazon Business war im vergangenen Jahr als Nachfolger von Amazon Supply gestartet. Zu den speziellen Features für die B2B-Kunden zählen Business-Preise für die registrierten Kunden, Sendungsnachverfolgung und Lieferung innerhalb von zwei Tagen für Bestellungen von mehr als 49 Dollar.

Kontakt: www.amazon.com 

 

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
Nutzung der Produktverpackung für Kommunikations- und Werbezwecke (Quelle: e-KIX, ECC Köln)
Online-Handel unterschätzt Wirkung von Verpackungen weiter
Mit der „BIC 4 Color“-Familie hat BIC einen Treffer gelandet: Das Unternehmen meldet steigende Umsatzzahlen in seiner Sparte „Bürobedarf“.
BIC auf Wachstumskurs weiter
Neue Internet-Initiative für Bonner Einzelhändler (Foto: Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn)
Neuer Online-Marktplatz für Bonner Einzelhändler weiter
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter