BusinessPartner PBS

Marktplatz für Lagerbestände geht online

Mit www.lagerräumen.de ist ein Internetportal für überschüssige Lagerbestände, Restposten, Ersatzteile, Zubehör und Verbrauchsmaterialien aus dem Drucker- und Kopiererumfeld an den Start gegangen.

Das Portal richtet sich an den IT- und Bürofachhandel und bietet Händlern die Möglichkeit überschüssige Lagerbestände anzubieten, beziehungsweise benötigte Ersatzteile, Zubehör und Verbrauchsmaterialien für Drucker- und Kopierer zu finden.

Für Käufer ist die Anmeldung kostenlos. Verkäufer können zwischen den Tarifen „Starter", „Profi", „Master" und „Expert" wählen. Die Einsteigerversion, die 39 Euro pro Monat kostet, ist für die ersten vier Wochen kostenlos. Verkäufer können 20 Artikel einstellen, verkaufen und wieder auffüllen. Beim Tarif „Expert" können Verkäufer für 259 Euro pro Monat bis zu 500 Artikel einstellen.

Kontakt: www.lagerräumen.de

Verwandte Themen
Startseite der E-Commerce-Plattform Back Market für wiederaufbereitete Elektrogeräte
Zweites Leben für gebrauchte Elektrogeräte weiter
Lars Schade spricht beim Vortragsprogramm des „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld in Frankfurt.
Lars Schade zu den Chancen der Marktplätze weiter
Weiter auf Expansionskurs: Amazon baut in Mönchengladbach ein weiteres Mega-Logistikzentrum. (Bild: Amazon-Lager in Leipzig)
Amazon baut zwölftes Logistikzentrum in Deutschland weiter
Zu den umsatzstärksten Onlineshops in Deutschland gehören mit Amazon, Otto und Zalando auch Marktplatz-Anbieter – die Bedeutung der digitalen Marktplätze soll künftig weiter zunehmen. (Bild: Statista)
Digitale Marktplätze werden wichtiger weiter
Druckerverbrauchsmaterialien zu extrem niedrigen Preisen, über die Plattformen Amazon und Ebay werden auch patentverletzende Nachbauten angeboten. (Bild: iStock 152984978)
Amazon wegen „Fake-Toner“ am Pranger weiter
B2B-Markplätze im Vergleich – Chance für den Handel?
B2B-Marktplätze und die Chancen für den Handel weiter