BusinessPartner PBS

Beste Online-Shops: Amazon in Österreich vorn

Bei einem Vergleich von Online-Shops in Österreich hat Amazon vor Esprit und DiTech am besten abgeschnitten. Als vorbildlich benotete das ECC Köln vor allem Benutzerfreundlichkeit und Sortiment.

Wie das Institut für Handelsforschung mitteilte, punktete der Esprit-Online-Shop mit der Website-Gestaltung, der mittlerweile insolvente IT-Händler DiTech mit Service sowie Versand und Lieferung, Weltbild mit Preis-Leistung und der Universal-Versand mit den Bezahlungsoptionen. Nur minimale Unterschiede gaben bei der näheren Betrachtung der Einzelkriterien über die Gesamtplatzierung Ausschlag, erklärte Sabrina Mertens, die Leiterin des ECC Köln. Während das Thema Bezahlung bei allen untersuchten Shops aus der Sicht der befragten Kunden zufriedenstellend ist, zeigten sich bei Service sowie bei Versand und Lieferung noch Verbesserungsmöglichkeiten für die Händler.

Im Rahmen der Studie „Erfolgsfaktoren im E-Commerce – Top-Online-Shops in Österreich“ wurden 1830 österreichische Konsumenten internetrepräsentativ zu ihren Online-Kaufverhalten, zu ihrem Online-Shoppingerfahrungen und zwanzig umsatzstarkenOnline-Shops befragt.

Kontakt: www.ecckoeln.de; www.ifhkoeln.de

Verwandte Themen
Auf einer eigenen Internetseite wirbt Amazon um Zusteller in Berlin, weitere Standorte in Deutschland sollen folgen.
Amazon setzt bei Zustellung auf "freie Mitarbeiter" weiter
Deutsche Post DHL informiert über Änderungen bei Versand von Warenlieferungen in Briefen. (Bild: Deutsche Post DHL)
Internationaler Versand von Waren in Briefen weiter möglich weiter
Sechs von zehn Befragten, die an der „Cyber Week“ teilnehmen, haben dadurch ihre Gesamtumsätze in der Weihnachtszeit erhöht. (Grafik: ECC Koeln, eBay)
Weihnachtsumsatz verschiebt sich in Richtung „Cyber Week“ weiter
Amazon-Logistikzentrum in Leipzig: Der BVOH berichtet von Unregelmäßigkeiten bei den Auszahlungen an Marktplatzhändler. (Bild: Amazon)
Amazon zahlt Händlern Gelder nicht aus weiter
Amazon Business ist mit kostenlosen Premium-Versand für Prime-Mitglieder gestartet.
Mit kostenlosem Premium-Versand gestartet weiter
Prognose von ibi research: der E-Commerce-Anteil am Einzelhandelsumsatz könnte sich bis 2023 auf knapp 20 Prozent verdoppeln.
Anteil am Einzelhandelsumsatz könnte sich verdoppeln weiter